Bundesliga

18. März 2011 00:28; Akt: 18.03.2011 00:40 Print

Magath zurück in Wolfsburg

Trainer-Wahnsinn in der deutschen Bundesliga: Felix Magath übernimmt in Wolfsburg - zwei Tage zuvor war er noch Trainer, Manager und Vorstandsmitglied bei Schalke.

storybild

Rasch entscheiden kann er: Felix Magath (57) übernimmt beim VfL Wolfsburg. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Keine 48 Stunden nach seiner Entlassung heuerte er beim schwer kriselnden Deutschen Meister von 2009 an. Laut Informationen des «Kickers» wird Magath heute vorgestellt.

Der VfL Wolfsburg liegt in der Bundesliga nach 26 Spieltagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nach der Entlassung von Trainer Steve McClaren im Februar hatte dessen Assistent Pierre Littbarski erfolglos versucht, die Truppe mit Nati-Keeper Diego Benaglio auf Kurs zu bringen.

Magath hatte den VW-Klub vor zwei Jahren sensationell zur Deutschen Meisterschaft geführt und soll einen Vertrag über die Saison hinaus erhalten. Damit dürfte auch die Zeit von Manager Dieter Hoeness abgelaufen sein. Es ist kaum anzunehmen, dass sich Magath von irgendwem irgeendwo hineinreden lassen will.

(sco)