16. Mai 2007 09:53; Akt: 16.05.2007 10:41 Print

Mamma mia: Sophia Loren droht mit Strip

Die 72-jährige Filmschauspielerin Sophia Loren hat trotz hohem Alter einen Strip in Aussicht gestellt. Ob sie die Hüllen fallen lässt, hängt vom italienischen Traditionsfussballklub SSC Napoli ab.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn die Süditaliener in die Serie A aufsteigen, werde sich Loren ausziehen, verriet sie der «Gazzetta dello Sport»: «Ich hoffe, dass Napoli die letzten Spiele gewinnt. Wenn sie aufsteigen, werde ich einen Strip hinlegen.» Die 72-jährige hat eine besondere Verbindung zum Traditionsverein, wo einst Stars wie Diego Maradona oder Alemao für die goldenen Jahre sorgten. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen in der Kleinstadt Pozzuoli bei Neapel auf. «Die Fans haben eine totale Leidenschaft, die Stadt verdient den Aufstieg», so die Schauspielerin weiter.

Die Chancen auf eine strippende Loren sind intakt. Gestern siegte Napoli im fünftletzten Saisonspiel gegen Brescia mit 1:0 und hat den Rückstand auf den zweiten Platz, welcher zum direkten Aufstieg in die Serie A berechtigt, auf zwei Punkte verkleinert. Auf diesem Platz an der Sonne steht im Moment noch Genoa. Neben drei Spielen gegen Teams aus den unteren Tabellenregionen kommt es für Napoli am letzten Spieltag zum Knüller gegen Genoa. Die Süditaliener haben den Aufstieg also in der eigenen Hand.


(fox)