Peinliche Panne

18. Februar 2011 15:21; Akt: 18.02.2011 15:53 Print

Messi, Ronaldo und Co. plötzlich bei ManCity

Staunen bei den Verantwortlichen von Manchester City vor der Europa-League-Partie bei Aris Thessaloniki. Denn ihr Teamfoto im Matchprogramm war eine lächerliche Montage.

storybild

Das etwas andere Teamfoto von Manchester City (Foto: Screenshot The Guardian)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Kaká, Zlatan Ibrahimovic, Fernando Torres, Mesut Özil, Gianluigi Buffon - sie alle tragen gemäss dem Matchprogramm der Griechen das Trikot des Premier-Ligisten Manchester City. Wer weiter sucht, wird noch andere Stars finden, die sich auf das Teamfoto der Engländer geschlichen haben (und die nicht mit einem roten Kreis markiert sind). Doch wie fand diese offensichtliche Fotomontage den Weg ins offizielle Heft? Der «Guardian» deckt auf: Die Verantwortlichen von Aris suchten im Internet nach einem Foto von Manchester City und stiessen dabei auf das obenstehende Bild. Dumm nur, dass es sich dabei um eine Fotomontage handelt, die im August 2010 im «Guardian» veröffentlicht wurde. Darin hat sich nicht nur die ganze Fussball-Weltelite versteckt - als Anspielung auf die Kaufwut, die ManCity immer wieder an den Tag legt - sondern auch noch «Waldo» - auf Deutsch bekannt als «Walter» aus «Wo ist Walter?».

Aufgedeckt wurde das Ganze von Manchester-CEO Garry Cook, der bei einem lockeren Treffen mit den Aris-Verantwortlichen im Vorfeld der Europa-League-Partie das Matchprogramm in die Finger bekam. Die Engländer nahmen den Fehlgriff offenbar mit Humor, doch den Griechen war das Missgeschick so peinlich, dass sie sämtliche Hefte noch vor dem Spiel einstampfen liessen. Einige Matchprogramme haben aber trotzdem überlebt - und werden jetzt bereits im Internet als Sammlerstücke angeboten.

(mon)