Uneinigkeit im Hause Messi

06. Juni 2019 17:55; Akt: 06.06.2019 19:34 Print

Messis Sohn jubelt für Real und Liverpool

Hängt da der Haussegen etwas schief? Der Zauberfloh gesteht in einem Interview, der dreijährige Mateo feiere jeweils die Tore der Gegner von Barcelona.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lionel Messi hat eine beeindruckende Saison hinter sich. In 50 Pflichtspielen mit Barcelona erzielte er 51 Tore und gewann die spanische Meisterschaft. Im Champions-League-Halbfinal sowie im Final der Copa del Rey erlitt der 31-Jährige jedoch empfindliche Niederlagen.

Der Barça-Star scheint die Schlappen gegen Liverpool und Valencia bereits verdaut zu haben. Im argentinischen Fernsehen plaudert er gut gelaunt aus dem Nähkästchen. Messi erzählt von seinem dreijährigen Sohn Mateo und wie dieser beim Fussballspielen im Garten gegen seinen Vater vorgebe, ein Spieler von Liverpool zu sein, «weil sie dich besiegt haben».

Weiter gesteht der fünfmalige Weltfussballer: «Wenn wir zu Hause TV schauen, jubelt Mateo nach Toren von Real Madrid, um seinen älteren Bruder zu ärgern.»

Die Scherze seines Sohnes wird Lionel Messi wohl verkraften können. Ob auch der älteste Sohn Thiago (6) mit den Sticheleien seines Bruders klarkommt?

Fussball

(kvo)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rapam Mittwoch am 06.06.2019 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Like4Messi

    Sehr sympatisch :) auf dem Boden geblieben.

    einklappen einklappen
  • Wäggiser am 06.06.2019 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmunzeln

    Da kann Messi nur darüber schmunzeln. Er weiss, dass er der Beste ist. Auch sein Nachwuchs wird es bald wissen und Stolz auf seinen Papa sein.

    einklappen einklappen
  • Marcel K. am 06.06.2019 18:30 Report Diesen Beitrag melden

    Medien...

    Und Ronaldos Sohn ist ein Fan von Messi. Warum auch nicht? Ihr wollt schon immer Streit heraufbeschwören wo es keinen gibt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Joe Frazier am 07.06.2019 23:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Familie Messi

    Ein sympathischer Typ dieser Messi. Sieht ja ganz danach aus, dass einer seiner Söhne in seine Fußstapfen treten wird.

  • Marcel K. am 06.06.2019 18:30 Report Diesen Beitrag melden

    Medien...

    Und Ronaldos Sohn ist ein Fan von Messi. Warum auch nicht? Ihr wollt schon immer Streit heraufbeschwören wo es keinen gibt.

  • Rapam Mittwoch am 06.06.2019 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Like4Messi

    Sehr sympatisch :) auf dem Boden geblieben.

    • Ueli Mueli am 06.06.2019 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rapam Mittwoch

      Aber nicht so sehr wie CR7

    einklappen einklappen
  • Wäggiser am 06.06.2019 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmunzeln

    Da kann Messi nur darüber schmunzeln. Er weiss, dass er der Beste ist. Auch sein Nachwuchs wird es bald wissen und Stolz auf seinen Papa sein.

    • Blutvampir am 10.06.2019 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wäggiser

      der beste wohl kaum...CR 7 ist (etwa besser und mutiger...spielt nicht immer nur bei einen Verein...) Messi Gewann mit Barca(nur mit Barca alles was man gewinnen kann...währenddessen Ronaldo...Manchester, Real und jetzt mit Juve Titel sammelt(und mit Portugal...Em und Nationsleauge) und es gab früher auch bessere Spieler als Messi Ronaldo(Brasilianer), Zida e, Pele und Maradona... Messi gehört aber schon zu den besten Spieler der Welt

    einklappen einklappen
  • Lekker am 06.06.2019 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schau wie sich die Leute ( Daumen hoch) freuen. Hammer das die Schweiz verliert diese gross Schnurris.