Mittelfuss-Verletzung

24. Januar 2019 12:09; Akt: 24.01.2019 12:13 Print

Neymar verlässt weinend den Platz

Beim Spiel zwischen PSG und Strassburg verlässt der Brasilianer verletzt und unter Tränen den Platz.

In Zeitlupe ist zu sehen, wie sein Fuss wegknickt: Neymar verletzt sich und weint. (Video: Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es läuft die 56. Minute, Neymar bekommt den Ball. Er lässt den Gegner aussteigen. Dieser gibt jedoch nicht nach und erwischt den Brasilianer an den Beinen. Der PSG-Star lässt sich nicht fallen und dribbelt weiter. Sein Gegenspieler lässt ebenfalls nicht locker und tritt nach, gleich zweimal. Dabei knickt Neymar um. Nach einer längeren Behandlungspause wird der 26-Jährige ausgewechselt und verdrückt auf dem Weg in die Katakomben ein paar Tränen.


Geht humpelnd vom Platz und muss untersucht werden: Neymar. (Video: Youtube)

Die Verletzung konnte bisher nicht genau diagnostiziert werden. Nach ersten Informationen könnte es jedoch den Mittelfussknochen betreffen, den Neymar schon einmal operieren musste. Der Ausfall des Brasilianers würde die Pariser vor grosse Probleme hinsichtlich des Champions-League-Spiels gegen Manchester United stellen.

Neymars Schatten hiess Behrami

Dass Neymar diese Verletzung weh tut, ist im Video klar zu erkennen, doch der Künstler kann auch anders – zum Beispiel an der WM 2018 in Russland, als er im Spiel gegen die Schweiz mehr Zeit am Boden als am Ball verbrachte. Sein Bewacher damals war Valon Behrami, der dem Brasilianer auf Schritt und Tritt folgte und ihn teilweise hart anging.


Findet die Showeinlage von Neymar lustig: Valon Behrami. (Video: SRF)

Fussball

(nsa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Türkilay Kubilmaz am 24.01.2019 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Mirakulös

    Ein Wunder, dass er nicht gleich vom Platz gerollt ist...

  • Josef Otal am 24.01.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Egoist

    Er trägt Mitschuld!!! Warum spielt er nicht früher ab? Er hat das Gefühl, dass er durch die Abwehrreihe spazieren kann, auch hier in Brasilien wird er wegen seiner egoistischen Spielweise stark kritisiert.

  • Fabian am 24.01.2019 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Neymar

    Ich wünsche Ihm eine schnelle Genesung, jedoch finde ich es Lustig wenn jemand bei einer Schwalbe eine 10x Schlimmere Geschichte daraus macht als bei einer richtigen Verletzung. Bei der Schwalbe dreht er sich no 7-8 mal auf dem Boden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rene am 26.01.2019 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Armer

    Der Arme. Also die Schwalben hat er ja schon mehrfach eingezogen.

  • Rene Obfelden am 24.01.2019 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Arme

    Na ja, die Schwalben hat der Arme ja im Voraus bereits schon tausendfach eingezogen.

  • Analyst am 24.01.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Nachwirkungen

    Sein Körper hat nachwievor das Schleudertrauma der WM nicht vollständig Verkraftet.

  • Josef Otal am 24.01.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Egoist

    Er trägt Mitschuld!!! Warum spielt er nicht früher ab? Er hat das Gefühl, dass er durch die Abwehrreihe spazieren kann, auch hier in Brasilien wird er wegen seiner egoistischen Spielweise stark kritisiert.

  • Marco Gisler am 24.01.2019 13:20 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er nicht gerade fällt,

    dann weint er. Unsäglich, der wird nie ein richtig Grosser.