Transfers

15. Juni 2011 13:11; Akt: 15.06.2011 16:02 Print

Noch zwei Neue für GC

Die Grasshoppers schlagen auf dem Transfermarkt weiter zu: Mit Davor Landeka (26/Kro) und Iacopo La Rocca (27/It) werden zwei weitere Spieler verpflichtet.

storybild

Iacopo La Rocca wechselt vom Tessin nach Zürich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mittelfeldspieler Landeka erhielt von den Zürchern einen Dreijahresvertrag. Der bosnisch-kroatische Doppelbürger spielte in den letzten Jahren für NK Posusje (Bos) sowie für Dinamo Zagreb, Zrinjski Mostar und HNK Rijeka in Kroatien.

Der Bellinzonese La Rocca wurde mit einem Jahresvertrag plus Option ausgestattet. Vor seinem Engagement im Tessin spielte der Verteidiger in Italien für Pro Vercelli Calcio, Treviso, Chieti, Fermana Calcio und Sassari Torres.

Neuer Goalietrainer gefunden

Als neuen hauptamtlichen Goalietrainer haben die Grasshoppers den früheren Tuggen-Torhüter Christoph Born (37) verpflichtet.

Beim Trainingsauftakt dabei waren auch die früheren Neuverpflichtungen Davide Taini und João Paiva. Erst später zum Team stossen werden die verletzten Ricardo Cabanas und Davide Callà, Steven Zuber (Ferien) sowie die beiden U21-EM-Teilnehmer Amir Abrashi und Innocent Emeghara.

Hier sehen Sie immer die aktuellsten Gerüchte und Transfers im Liveticker!

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • GC- und Nati-FAN am 15.06.2011 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    und pavlovic?

    und Pavlovic hört auf fussball zu spielen oder bleibt er gleich in dänemark? den habt ihr wohl vergessen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • GC- und Nati-FAN am 15.06.2011 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    und pavlovic?

    und Pavlovic hört auf fussball zu spielen oder bleibt er gleich in dänemark? den habt ihr wohl vergessen.