Für 10 Millionen

30. Dezember 2011 09:06; Akt: 30.12.2011 11:21 Print

Rodriguez steht vor Wechsel zu PSG

von Sandro Compagno - Ricardo Rodriguez verlässt den FC Zürich wohl in Richtung Paris Saint-Germain. Der Deal mit dem Ligue-1-Leader soll in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

storybild

Ricardo Rodriguez (r.) steht vor einem Wechsel nach Paris. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass Rodriguez den FCZ noch in der Winterpause verlässt, ist seit einiger Zeit fix. Die Zürcher brauchen Geld, und spielstarke Linksverteidiger sind in Europa in etwa so rar und gefragt wie treffsichere Stürmer. Gemäss Recherchen von 20 Minuten soll der Deal mit PSG in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. PSG-Manager Leonardo verfolgt Rodriguez seit einigen Monaten, und offenbar hat auch der designierte neue Trainer Carlo Ancelotti grünes Licht gegeben. FCZ-Sportchef Fredy Bickel wollte gestern das Interesse des Ligue-1-Leaders weder bestätigen noch dementieren: «Im Moment stehen wir mit fünf Klubs in Kontakt.» Drei davon hätten ein «konkretes Interesse».

Dass nicht das ebenfalls interessierte Bayern München, sondern PSG das Rennen zu machen scheint, hat vor allem finanzielle Gründe. FCZ-Präsident Ancillo Canepa wollte sein Juwel nicht unter 10 Millionen Euro versilbern, und das war man in der Weisswurst-Metropole für einen 19-Jährigen mit einem Jahr Erfahrung in der Super League nicht bereit zu zahlen.

Geld spielt an der Seine keine Rolle, seit im Frühjahr 2011 eine Investorengruppe aus Katar den Klub übernommen hat. Im Sommer investierten die Scheichs über 80 Mio. Euro in die Mannschaft, davon allein 42 Millionen in den argentinischen Mittelfeldspieler Javier Pastore (Palermo) und 11 Millionen in den französischen Stürmer Kevin Gameiro (Lorient). Und im Januar soll auch David Beckham kommen.

Ab dem 1. Januar 2012 öffnet das internationale Transferfenster. Verfolgen Sie hier schon jetzt die aktuellsten Wechselgerüchte – in unserem Transferticker

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michael Wittwer am 30.12.2011 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    schade

    schade, dort wird er versauern...

  • ......... am 30.12.2011 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    .....

    wird dort sicherlich gut verdienen....

  • Simon Pfister am 30.12.2011 09:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Züri

    Schade dass er geht!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans am 31.12.2011 11:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Linksverteidiger 

    Der beste Linksverteidiger der Welt ist woll ein Fabio Coentrao oder Marcelo.

  • ......... am 30.12.2011 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    .....

    wird dort sicherlich gut verdienen....

  • Dirty D am 30.12.2011 14:10 Report Diesen Beitrag melden

    Überbewertet hoch 1000

    hahaha für den würde ich nicht mal 1'000.-- überweisen! Der wird schneller zurück sein, als im lieb ist. Viel zu überbewertet von den CH-Medien! Der zu langsam, technisch auch nicht zu schwach und wird wohl nie, nicht und niemals einen Freistoss bei einer grösseren Mannschaft schiessen. Ich hoffe er wechselt, damit alle sehen, was für ein Talent er ist... Fail!!!

    • Zürcher SK am 30.12.2011 22:57 Report Diesen Beitrag melden

      Basler?

      Das ist doch wieder mal eine typische Basler Aussage.

    • .... am 01.01.2012 20:40 Report Diesen Beitrag melden

      Er ist der Beste!

      Rodriguez ist der beste links Verteidiger den ich jeh gesehen habe!!!und da haben sie "Zürcher SK" absolut Recht das ist wieder einmal eine typische Basler Ausage

    einklappen einklappen
  • bloz am 30.12.2011 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    der beste

    Rodriguez hat es sich verdient, er ist schon heute mit abstand der beste linksverteidiger der welt! eigentlich müsste er für 40mio Euro gehen!

    • David Läderach am 30.12.2011 19:31 Report Diesen Beitrag melden

      Antwort auf der Beste"

      naja.... übertreibs mal nicht! mal sehen wie er sich im Ausland bewährt.

    • Emre Gürgöz am 30.12.2011 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Emre

      @bloz die "welt" beinhaltet bei dir wohl auch nur der peinliche fcz und die schweizer gurkenliga! der junge kann froh sein, wenn nach einer saison ein asl-club erbarmen mit ihm hat und ihn für ein butterbrot zurückkauft.

    einklappen einklappen
  • Fussballfan am 30.12.2011 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    10 Mio!!!!:-(

    10 Mio. für Rodriguez das ich nicht lache und das nach so wenig SL Erfahrung. Aber PSG hat ja das Geld.