Penalty ins Glück

07. Februar 2011 10:31; Akt: 07.02.2011 13:24 Print

Ronaldinho feiert erstes Tor mit Tanzeinlage

Ronaldinho hat im zweiten Pflichtspiel seit seiner Rückkehr nach Brasilien sein erstes Tor erzielt. Sehenswerter als der Treffer war der Torjubel.

Ronaldinho trifft gegen Boavista vom Elfmeterpunkt. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ronaldinho traf beim 3:2-Sieg seines neuen Klubs Flamengo Rio de Janeiro gegen Boavista in der 24. Minute zwar «nur» per Foulpenalty zum 1:0, dennoch wurde der Treffer bejubelt als sei es das Tor des Jahres gewesen.

Erst wurde der 30-Jährige von seinen Teamkollegen geherzt, dann zeigte Ronaldinho den Fans seinen Jubeltanz und schliesslich bedankte sich der Weltmeister von 2002 bei der Unterstützung von ganz oben.

Die Flamengo-Fans kommen nicht erst seit der Verpflichtung von Ronaldinho nicht mehr aus dem Jubeln heraus. Sechs Siege in sechs Spielen durfte der Traditionsverein in der Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro feiern. Damit steht der Klub bereits im Halbfinale des Turniers.

(pre/sda)