Unter der Mauer durch

09. Oktober 2012 11:35; Akt: 09.10.2012 11:36 Print

Ronaldinho tuts wieder, Pirlo machts nach

Wie einst bei Barça beeindruckte Ronaldinho am Wochenende in Brasilien mit einem Freistoss-Tor unter der Mauer hindurch. Juve-Star Andrea Pirlo tat es dem zweifachen Weltfussballer gleich.

Ronaldinho trifft am Samstag gegen Figueirense per Freistoss durch die Mauer zum 3:0. (Video: YouTube/Juan L. G.).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der zweifache Weltfussballer Ronaldinho hat das Toreschiessen nicht verlernt. Bei seinem neuen Arbeitgeber Atlético Mineiro traf er am Samstag beim 6:0-Sieg gegen Figueirense gleich dreimal. Nach seinem ersten Tor, einem herrlichen Heber in die rechte Ecke, brach der 32-jährige zweimalige Weltfussballer in Tränen aus (siehe Video ganz unten). Wohl nicht, weil er dermassen von seinem herrlichen Treffer überwältigt war. Sondern weil er diesen seinem Stiefvater widmete, der tags zuvor an einem Herzinfarkt verstorben war.

Sein zweites Tor erzielte Ronaldinho per Freistoss – und legte dabei eine Schlitzohrigkeit an den Tag, wie er sie einst zu seinen Glanzzeiten bei Barcelona präsentierte. Der Brasilianer lief zum Freistoss an und statt das Leder in weitem Bogen über die Mauer zu knallen, liess er die Gegner spekulierend hochspringen – und spielte den Ball schliesslich unter der Mauer hindurch. Weil auch der Torhüter nicht mit der Finte gerechnet hatte, musste dieser kampflos zusehen, wie das Rund ins Tor kullerte (siehe Video oben). Den – nicht lupenreinen – Hattrick machte Ronaldinho mit einem Penalty-Treffer in der 63. Minute perfekt.

Ronaldinhos erfolgreiche Freistoss-Finte

Es ist nicht das erste Mal, dass der Brasilianer seinen Freistoss-Trick erfolgreich anwendet. So verzückte er damit bereits 2006 im Champions-League-Spiel mit Barcelona die Zuschauer, als er die Abwehr von Werder Bremen alt aussehen liess. Und Anfang 2012 hebelte er – noch im Trikot seines letzten brasilianischen Arbeitgebers CR Flamengo – den FC Santos mit der Finte erfolgreich aus.

Ronaldinho war am Wochenende übrigens nicht der einzige Spieler, dem das Kunststück mit dem Mauer-Trick gelang. Juve-Star Andrea-Pirlo traf gegen Siena à la Ronaldinho zum 1:0. Der Leader der italienischen Serie A entschied die Partie schliesslich mit 2:1 für sich.


Andrea Pirlos Freistoss-Tor gegen Siena (Video: YouTube/FootieReview)


Ronaldinhos Freistoss-Tor 2006 mit Barcelona gegen Werder Bremen (Video: YouTube/Kostas Panayotis)


Ronaldinhos Freistoss Tor anfangs 2012 mit Flamengo gegen Santos (Video: Video: YouTube/mujtaba hassan)


Ronaldinho bricht nach seinem ersten Treffer gegen Figueirense in Tränen aus. (Video: YouTube/Kevin Fabian Quintero)

(mon)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joshi am 09.10.2012 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Dieser Ronaldinho ist ein so guter fussballer, schade das er einfach so vom besten fussballspieler der welt abgetaucht ist:(

  • Nisi am 09.10.2012 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP Ronaldinho Vatet

    Ronaldinho ist in tränen augebrochen weill sein vater an diesem tag gestorben ist ;-) Ronaldinho hat das auch bei Flamengo gemacht also diese freistoss wariane

  • Luca Zoff am 09.10.2012 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Schon gegen AS Rom 29.09

    Pirlo hatte am 29.09 gegen AS Rom auch schon so getroffen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • ;)!! am 10.10.2012 04:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    R10

    Ronaldinho ist und BLEIBT! der beste Fußballer auf der Welt! Und nur dank Ronaldinho ist Messi wie er jetz ist! Messi wollte immer da spielen wo R10 spielte ( wie ein kleines kind wollte er etwas ) und dann durfte er?! und R10 war anders wo, dann mit der zeit spielte R10 immer zu Messi ( vorlagen ) und so wurde Messi Messi!.. Ronaldinho machte mal ein tor ! sein letztes Tor bei Barcelona ( gaulrück zieher ) und Messi war drausen : und er hat nicht mal gecklatscht! oder so jaa!!

  • Nisi am 09.10.2012 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP Ronaldinho Vatet

    Ronaldinho ist in tränen augebrochen weill sein vater an diesem tag gestorben ist ;-) Ronaldinho hat das auch bei Flamengo gemacht also diese freistoss wariane

  • Faruk am 09.10.2012 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Legendary

    RONALDINHO, eine Legende! Er ist der beste Fussballer den ich Live miterleben konnte. Danach kommt Zizou, Messi,Ronaldo (Brasilien),CR7

    • Marco R am 09.10.2012 17:48 Report Diesen Beitrag melden

      Genius

      Word! Das war Leidenschaft mit Talent verbunden. Ein Genie im Kopf und ein weltklasse Fussballer...

    • Brasileiro am 09.10.2012 17:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Und

      Pelé ?

    • Martin am 09.10.2012 18:17 Report Diesen Beitrag melden

      Lesen...

      ist von vorteil... live miterleben. daraus kann man schliessen dass Faruk 1977 noch nicht gelebt hat, bzw. noch zu klein war um Pele live spielen zu sehen...

    • Faruk am 10.10.2012 08:57 Report Diesen Beitrag melden

      Legends..

      Martin genau :) Pele, Maradona etc. konnte ich nicht live miterleben, sind beide Legenden.. aber haben für mich keine so grosse Bedeutung

    • Sammler des Schönen am 11.10.2012 09:19 Report Diesen Beitrag melden

      Ronaldinho

      Aber ich habe Pele und Maradonna gesehen. Und desshalb kann ich erst recht sagen: einen Besseren als Ronaldinho gab es noch nie- er ist kein Fußballer- was er macht ist Vollendung, Magie, Schönheit

    einklappen einklappen
  • Luca Zoff am 09.10.2012 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Schon gegen AS Rom 29.09

    Pirlo hatte am 29.09 gegen AS Rom auch schon so getroffen.

  • Joshi am 09.10.2012 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Dieser Ronaldinho ist ein so guter fussballer, schade das er einfach so vom besten fussballspieler der welt abgetaucht ist:(