Vor Rückrundenstart

14. Januar 2020 13:15; Akt: 14.01.2020 13:15 Print

Rückschläge sollen YB besser machen

Beim Meister kehren einige Spieler nach Verletzungen zurück: Lustenberger und Sierro gaben im Trainingslager ihr Comeback.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor etwas mehr als zwei Jahren machte sich Gerardo Seoane noch Gedanken darüber, wie er die Vorbereitung der U-21 des FC Luzern auf die Rückrunde gestalten soll – nun überlegt er sich, was zu tun ist, um mit den Young Boys erneut Meister zu werden: Der 40-Jährige hat als Trainer einen steilen Aufstieg hinter sich. Und in Bern eine Mannschaft, die für ihn im Vergleich zum Sommer Fortschritte gemacht hat.

Umfrage
Wer wird Schweizer Meister 2020?

Seoane glaubt, dass Rückschläge wie die verpasste Qualifikation für die Champions League oder das Aus in der Europa League das Team «stärker zusammenschweissten». Und ein gutes Gefühl für die zweite Saisonhälfte geben ihm Rückkehrer: Captain Fabian Lustenberger ist nach ­seiner Oberschenkel-OP wieder fit; Vincent Sierro, der wegen einer Knieverletzung drei Monate ausfiel, gab im Test gegen Basaksehir (1:3) sein Comeback; Miralem Sulejmani (erst zwei Einsätze diese Saison) dürfte am 26. Januar im Schlagerspiel zum Rückrunden-­Auftakt gegen Basel ebenfalls wieder zur Verfügung stehen.

Seoane: «Wir sind besser geworden»

«Wenn alle Mann wieder an Bord sind», sagt Lustenberger im Trainingslager im türkischen Belek, «ist so viel Substanz vorhanden, dass wir das Selbstvertrauen haben dürfen, um zu sagen: Wir können und wollen den Titel verteidigen.» Trainer Seoane fügt an: «Wir hatten im Sommer einen Umbruch zu bewältigen. Die Neuen haben sich eingewöhnt. Wir sind besser geworden.» Offen ist, ob noch ein Transfer getätigt wird. Innenverteidiger Frederik Sörensen fällt zwei Monate aus.

Fussball

(pmb)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Groba am 14.01.2020 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erfolg

    Wer so glanzvolle internationale Spiele abliefert wie YB verdient es doch Schweizer Meister zu werden...

    einklappen einklappen
  • Anti YB am 16.01.2020 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Gränni boys 1898

    Ende Saison wird abgerechnet.. & abgefeiert..auf dem Barfi ;) die grännis können dann ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, nämlich dem grännen..

  • FCZ Modefan am 14.01.2020 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wenns sich 2 streiten

    am schluss lacht der jetzige dritte

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anti YB am 16.01.2020 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Gränni boys 1898

    Ende Saison wird abgerechnet.. & abgefeiert..auf dem Barfi ;) die grännis können dann ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, nämlich dem grännen..

  • Groba am 14.01.2020 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erfolg

    Wer so glanzvolle internationale Spiele abliefert wie YB verdient es doch Schweizer Meister zu werden...

    • Bern am 14.01.2020 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Groba

      Es verdient derjenige, welcher nach 36 Runden ganz oben steht. YB stand übrigens letzte Saison so überragend oben wie es noch keine Mannschaft in der Super League zu stande gebracht hat.

    • marko 34 am 15.01.2020 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Groba

      Nein

    • Diego am 16.01.2020 09:54 Report Diesen Beitrag melden

      Sinkflug mit YB Erfolg

      @Bern nur seit YB Meister ist sinkt die Schweiz in der 5JW weiter und weiter, durch den FCB wurde dies nun etwas gestopt. und jetzt kommt nicht mit letzter Saison. Auch YB hat mal nicht in de EL gespielt und trotzdem gab es kein Sinkflug. Vielleicht zeigt die Internationale stärke doch etwas mehr wer besser ist, denn man soll sich mit den besten messen!

    einklappen einklappen
  • B. Obachter am 14.01.2020 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umbruch wo?

    Assale Nsame Uorau und Fassnacht sind ja immernoch da. Fragt mal Basel was ein Umbruch ist, wenn auf jeder Achse Schlüsselspieler gehen....

    • röne c. aus bern am 14.01.2020 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @B. Obachter

      .....wieder ein grosser experte! basel hat auf diese saison fast keine wechsel!

    • Müphi am 15.01.2020 00:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @röne c. aus bern

      Es geht auch nicht um diese Saison du Schlaumeier. Obwohl Basel auch vor dieser Saison einen Umbrucht hatte.

    • Ursli am 15.01.2020 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @B. Obachter

      Es ist nicht verboten, sich zuerst Kompetenz anzueignen, bevor ein Kommentar geschrieben wird. Es vereinfacht die Analyse.

    • marko 34 am 15.01.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @B. Obachter

      Endlich

    einklappen einklappen
  • FCZ Modefan am 14.01.2020 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wenns sich 2 streiten

    am schluss lacht der jetzige dritte

    • Fcl klassier Fan am 14.01.2020 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @FCZ Modefan

      Fcl Modefan hoffe dass YB schlechter wird sonst ist es wieder einstig 1 MannschaftHopp Fcz / Fcl

    • marko 34 am 15.01.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @FCZ Modefan

      Eben

    einklappen einklappen
  • Fred am 14.01.2020 18:13 Report Diesen Beitrag melden

    YB logischer Meister

    Wer hier Schweizer Meister, das interessiert in Südamerika, in Spanien, Italien, England oder auch in Deutschland niemanden. Super League ist nicht so wichtig, bitteschön die Kirche im Dorf lassen. Ganz nebenbei, YB wird das Rennen machen.

    • T. Rottel am 14.01.2020 21:05 Report Diesen Beitrag melden

      @ Fred

      ... und der FC Winti Cupsieger!

    • marko 34 am 15.01.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fred

      Wirklich

    • Peter am 15.01.2020 19:49 Report Diesen Beitrag melden

      Schiri, wir wissen wo dein Auto steht

      naja, verdient hätten sie es. Kommen meistens weit und wurden vor ein paar Jahren um das Endspiel betrogen

    einklappen einklappen