Frauen-Nationalteam

03. September 2019 20:52; Akt: 03.09.2019 23:20 Print

Schweizerinnen starten furios in EM-Quali

von David Wiederkehr - Starker Auftakt des Frauen-Nationalteams: Die Schweiz besiegt Litauen in Schaffhausen 4:0.

Fabienne Humm trifft zum 2:0. Video: SRF
Zum Thema
Fehler gesehen?

Geglückter Auftakt der Schweizer Fussballerinnen in der Qualifikation für die EM 2021 in England. In Schaffhausen gewannen sie gegen Litauen 4:0 – es war das standesgemässe Ergebnis im ersten Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Nils Nielsen. Der Däne sagte: «Unser Ziel waren drei Punkte, und ich bin froh, haben wir das geschafft. Aber wir können und wollen besser spielen.»

Dass die Schweiz in Spiel 1 nach dem Rücktritt von Lara Dickenmann und auch ohne die noch verletzte Lia Wälti gegen Litauen die Favoritenrolle innehatte, war allein beim Blick auf das Uefa-Ranking klar: Nielsens Equipe ist die Nummer 11 Europas, Litauen die 45.

Ein Eigentor gibt die Richtung vor

Und die Schweiz wurde dieser Rolle gerecht, kam zu einer Vielzahl an Chancen. In der 18. Minute war es jedoch ein Eigentor von Liuzinaite nach einem Eckball, das die Schweiz in Führung brachte.

In der zweiten Halbzeit dauerte es nur 88 Sekunden, ehe die Angriffsbemühungen ein weiteres Mal belohnt wurden: Humm verwertete eine Flanke mit dem Kopf. Gut 20 Minuten vor dem Ende traf Bachmann zum 3:0, und mit ihrem 4:0 erzielte Crnogorcevic den Schlussstand. Mit nun 54 Treffern ist sie alleinige Rekordtorschützin des Schweizer Nationalteams (vor Dickenmann). Der nächste Gegner der EM-Qualifikation heisst wieder Litauen: Am 4. Oktober kommt es auswärts zum Rückspiel.

Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M. C. am 03.09.2019 21:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wo spielen?

    Herzliche Gratulation an die Frauen Nati! Super gemacht! Aber wo könnte man mehr Zuschauer anlocken? In Schaffhausen klappt es sicher nicht. Vielleicht nächstes mal in einer richtigen Fussball-Stadt? Ich wüsste zwar nicht wo, aber ich würde es mir für die Fussballerinnen wünschen.

  • Jc am 04.09.2019 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Em Quali

    Super gratzlatin. Schade werden die Spiele nicht immer gezeigt fände das cool

  • Päsgu am 04.09.2019 07:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ueberzeugende Leistung

    Ob die Männer das auch schaffen? Weiter so!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jc am 04.09.2019 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Em Quali

    Super gratzlatin. Schade werden die Spiele nicht immer gezeigt fände das cool

  • Theo am 04.09.2019 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Super gemacht

    Sehr schönes Tor! Kompliment und Gratulation zum Sieg!

  • Mauze am 04.09.2019 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    Nun ja....

    Wie ist wohl das 'furios' zu deuten, gegen einen solchen schwachen Gegner?

  • Päsgu am 04.09.2019 07:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ueberzeugende Leistung

    Ob die Männer das auch schaffen? Weiter so!

  • 42mmster am 04.09.2019 06:35 Report Diesen Beitrag melden

    Leere Tribüne

    sagt ja doch so einiges über das Interesse aus.