Söldner-Check

20. Mai 2019 14:34; Akt: 20.05.2019 14:34 Print

Der Meister aus Sursee und ein Schützenfest

Haris Seferovic schiesst einen Doppelpack, wird Torschützenkönig und Meister in Portugal – die Schweizer im Söldner-Check.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fussball

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tell's Lady am 20.05.2019 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das?

    Was hat jetzt diese Schlagzeile mit der Bilderreihe zu tun? Nichts!

  • marko 34 am 20.05.2019 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich

  • Dennis am 20.05.2019 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ajajaj

    Seferovic mit Messi zu vergleichen ist etwas untertrieben oder nicht? Der Titel "Seferovic der Fussballgott" wäre passender #ironie aus

Die neusten Leser-Kommentare

  • statist am 21.05.2019 05:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    korrektur

    Super leistung aber fabio quaglliarella mit 36jahren hat mehr als seferovic.. Aber trotzdem top leistung von haris. Gratuliere!

  • Dennis am 20.05.2019 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ajajaj

    Seferovic mit Messi zu vergleichen ist etwas untertrieben oder nicht? Der Titel "Seferovic der Fussballgott" wäre passender #ironie aus

  • Eusebio am 20.05.2019 22:46 Report Diesen Beitrag melden

    Blindes Huhn findet mal ein.....

    Also wenn der 22 oder 23 Tore schiesst dann ist die Liga noch schlechter als die Schweizer Super Leaque

  • Badener am 20.05.2019 22:45 Report Diesen Beitrag melden

    Applaus für einen Topspieler

    Ich als Deutscher traurig,das ihr Severovic nicht den Respekt entgegenbringt den er Verdient hat.

  • marko 34 am 20.05.2019 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich