Zu viel gebräunt

28. November 2013 13:35; Akt: 28.11.2013 14:02 Print

Solarium setzt Mexes ausser Gefecht

Die aktuelle Verletzung von Philippe Mexes läuft unter der Kategorie «Kurioses». Der Franzose darf nicht mehr spielen, weil sein linkes Auge zu viel UV-Strahlung ausgesetzt war.

Bildstrecke im Grossformat »
jubelt im August 2017 zu fest über einen Treffer. Der HSV-Offensivspieler reisst sich dabei das Kreuzband. Bayerns muss für die letzten beiden Saisonspiel mit den Münchnern passen. Der Spanier bricht sich im Mai 2017 bei einer Wanderung in der Heimat das Schlüsselbein. Der US-Golfstar verpasst im April 2017 das 81. Masters in Augusta. Die Weltnummer 1 stürzte einen Tag vor Beginn des Turniers in einem gemieteten Haus die Treppe hinunter und verletzte sich am Rücken. Bitterer Start für ins 2016. Einen Tag nach der Halbfinal-Niederlage gegen Novak Djokovic am Australian Open holt sich der Maestro eine Knieverletzung. Passiert ist es, als er das Badewasser für seine Zwillingstöchter einfliessen lässt. Autsch! (l.) droht eine Finger-Amputation. Dem 29-Jährigen von Lazio Rom fällt im Dezember 2015 beim Krafttraining ein Gewicht auf die rechte Hand. Noch wissen die Ärzte nicht, ob der Mittelfinger gerettet werden kann. Hannovers (r.) verpasst die EM-Playoffs 2015. Der dänische Nationalspieler verletzt sich beim Öffnen eines Pakets schwer an der Hand und muss operiert werden. Pech für : Die zweifache Weltmeisterin wird Anfang November 2015 beim Spielen von ihrem Hund gebissen. Das Foto stammt aus dem Operationssaal. Der Franzose geht gerne ins Solarium. Das wird ihm 2013 zum Verhängnis. Der 31-Jährige im Dienste der AC Milan fällt für unbestimmte Zeit aus. Grund: Die Netzhaut des linken Auges wurde durch die Sonne beziehungsweise durch UV-Strahlen zu stark belastet. wird 2013 von einem weiblichen Fan über den Haufen gerannt. Die stürmische Dame sorgt dafür, dass der Schwimmstar aufs Trottoir fällt und sich dabei das linke Knie verletzt. Die Folge: Innenbandriss und eine Kreuzbanddehnung. Neapels Stürmerstar verletzt sich 2013, als er von einer Yacht an Land will. Dabei rutscht der Argentinier aus und klatscht mit dem Gesicht auf einen Stein. Das Resultat: Zwei klaffende Wunden, die mit je acht Stichen genäht werden müssen. Nicht bei einer Parade, sondern bei einem Werbedreh bricht sich Eintracht Frankfurts Torhüter (aktuell PSG) 2013 die Mittelhand. Tennis-Star (23) muss im Januar 2012 das Halbfinale des WTA-Turniers in Brisbane absagen, weil sich ihr grosser Zeh am rechten Fuss bei der Pediküre entzündet hat. verletzt sich Ende 2012 beim Hopman Cup in Perth. Nach seinem Spiel gibt er Autogramme und dabei drängen die Fans so sehr, dass eine Abschrankung nachgibt und Djokovic am Bein verletzt. Schalke-Keeper muss mehrere Wochen pausieren, weil er sich im Herbst 2012 im Training bei einem Zusammenstoss mit einer Gummipuppe (!!!) das Knie verdreht. Verletzt beim Torjubel: (damals GC) wird 2012 nach seinem Tor von Teamkollege Toko umgerissen. Der Übeltäter fällt dem Torschützen dabei dumm auf den Fuss - eine Knöchelverletzung ist die Folge. Knicks-Forward schlägt 2012 aus Ärger über die zweite Playoff-Niederlage gegen die Miami Heat gegen ein Glasfenster vor einem Feuerlöscher und zieht sich dabei eine heftige Schnittwunde zu. von Manchester City verstaucht sich 2012 beim Fahren mit dem Mini-Motorrad seines dreijährigen Sohnes den Fuss. Bei einer anschliessenden Eisspray-Behandlung zieht er sich zudem noch Verbrennungen zu. Der österreichische Nationalspieler (damals Bremen) verdreht sich 2012 beim Spielen mit seinem Hund das Knie. Die Folge: Innenbandriss und eineinhalb Monate Pause. (damals Leverkusen) muss 2012 eine Pause einlegen. Er steht in seiner Wohnung auf eine Glasscherbe und musste die Verletzung mit sieben Stichen nähen lassen. Böses Erwachen: Am Tag seines ersten Auftritts an den Swiss Indoors 2011 muss passen. Er habe sich eine Gesässmuskel-Zerrung zugezogen - im Schlaf! HSV-Stürmer (aktuell Flamengo Rio de Janeiro) verkrampft sich 2011 im Flieger nach Zürich so sehr, dass eine alte Oberschenkelverletzung wieder aufbricht. (l.) fährt 2011 in einem Golfwagen mit, als dieser in einen Unfall verwickelt wird. Im Spital wird beim 28-Jährigen von Swansea ein Schienbeinbruch im linken Bein diagnostiziert. Golf-Profi zieht sich bei einem Sprung vom Grün in ein Teich einen Haarriss im Bein zu. Der Franzose bejubelt mit diesem Sprung seinen Sieg am «Open de France» bei Paris im Juli 2011. (damals Kaiserslautern) fällt im heimischen Garten vom Kirschbaum. Dabei bricht er sich im Juni 2011 zwei Brustwirbel und das Schlüsselbein und zieht sich eine Gehirnerschütterung zu. schlägt sich am French Open 2011 einen Zahn aus, als er auf ein hartes Baguette beisst. Er kann trotzdem weiterspielen. Herthas (l.) legt sich bei der Aufstiegsparty seines Clubs derart ins Zeug, dass er sich einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zuzieht. Und so verpasst er im Mai 2011 die Aufstiegsreise nach Mallorca. bangt 2011 um ihre Teilnahme am French Open. Der Grund: An der Hochzeit ihres Cousins Tim knickt die 27-Jährige beim Tanzen um und zieht sich eine Bänder- und Kapselverletzung zu. verletzt sich 2010 vor seinem Wechsel von Newcastle zu Liverpool am Oberschenkel. Warum? Der englische Nationalstürmer fällt von einem Barhocker. (heute Bayern) verletzt sich 2010 bei einem Spiel mit der deutschen Nationalmannschaft am Knie. Auf dem Rückflug fährt ihm eine Flight Attendant mit ihrem Getränkewagen in das lädierte Knie. Schon wieder Glasscherben: tritt am 7. Juni 2010 in einem Münchner Restaurant mit offenen Sandalen (damit ihre Pediküre gut zur Geltung kommt) auf Glasscherben. Sie verliert so viel Blut, dass sie ohnmächtig wird. Zwei Operationen und Komplikationen sorgen für eine lange Pause. (damals Bremen) verletzt sich im Januar 2010, als er ausserhalb des Trainingsplatzes auf Glatteis ausrutscht und aufs rechte Knie fällt. Diagnose: Kapselzerrung. , der Kugelblitz, rutscht im Januar 2010 in seinen Weihnachstferien in der Badewanne aus und zerschneidet sich dabei an einem Glas Sehnen und Muskeln an der rechten Hand. Im September 2009 setzt sich auf einen Glastisch. Dieser bricht und der US-Amerikaner zieht sich schwere Schnittwunden am rechten Arm zu. Frankfurt-Keeper flüchtet 2009 nach einem Testspiel vor Autogramm-Jägern, stolpert über ein kleines Mädchen und erleidet eine Sprengung des Schultereckgelenks. Er fällt bis zur Winterpause aus. Ski-Ass durchtrennt sich 2009 an den Weltmeisterschaften in Val d'Isère beim Feiern eine Sehne am Daumen - mit einer Champagnerflasche. rutscht im Sommer 2009 auf seiner Yacht in Südfrankreich aus und muss mit Verdacht auf eine Hirnerschütterung zur Kontrolle ins Spital. verletzt sich im Schlaf am Arm. Das Malheur passiert im März 2009 im Camp der U21-Nationalmannschaft. Der YB-Mittelfeldspieler wacht mit grossen Schmerzen und einem dick angeschwollenen Handgelenk auf. Röntgenaufnahmen geben Entwarnung: nichts gebrochen. Pitcher verletzt sich 2006 beim Videospiel «Guitar Hero» am Handgelenk. Bahn-Weltmeister stürzt Ende 2008 bei einem Snowboard-Game auf der «Wii»-Spielkonsole vom Balance-Brett und verletzt sich an der Wade. Auf dem Weg zur Toilette schlägt sich 2008 eine Tür an den Kopf und sackt bewusstlos zusammen. Die daraus resultierende Platzwunde muss mit mehreren Stichen genäht werden. stolpert 2008 über seinen Hund, der auf der Treppe liegt. Die Premier League findet daraufhin zwei Monate lang ohne ihn statt. lässt 2007 nach einem Innenbandriss seinen Frust am Arztkoffer aus. Dabei bricht er sich die Hand. Servette-Spieler (l.) bleibt 2004 beim Torjubel mit dem Ehering am Gitter hängen und reisst sich den Finger ab. fällt im Mai 2002 eine Flasche mit Rasierwasser zu Boden. Eine Scherbe durchtrennt eine Sehne im grossen Zeh des Torhüters. Die WM 2002 ist für ihn gelaufen. Bitter: Er wäre die Nummer 1 gewesen. (damals Wolfsburg) rammt sich 2001 die Antenne seines Autos in die Nase: Vier Wochen Pause. durchstösst sich 2001 mit einem Wattestäbchen das Trommelfell und muss operiert werden. Sein legendärer Kick in die Sanyo-Werbetonne nach einer Auswechslung beschert 1997 eine Fleischwunde am Fuss. steigt 1991 aus dem Teambus aus - und zieht sich einen dreifachen Bänderiss im Knöchel zu. Torhüter Kasey Keller zieht seine Golfschläger aus dem Kofferraum - und schlägt sich seine Vorderzähne aus. (Duisburg) verliert bei einem Reitunfall den rechten Daumen. Als das Pferd durchgeht, zieht sich die Schlinge des Zügels um seinen Daumen. Dieser wird in einer 3,5-stündigen OP wieder angenäht. (oben) dreijähriger Sohn fährt ihm mit dem Dreirad über den Fuss. Dabei bricht eine alte Achillessehnen-Verletzung wieder auf. musste einst ein Länderspiel absagen, weil der Norweger beim Joggen einen Zusammenprall gehabt hatte - mit einem Elch. Noch ein Torhüter-Missgeschick: schneidet sich beim Aufbauen eines Regals in zwei Finger und muss zwei Wochen lang pausieren. Quarterback rammt vor Freude über einen Touchdown seinen Kopf gegen eine Betonwand und muss ins Spital eingeliefert werden. Der Fussballtorwart brüllt seine Teamkollegen dermassen an, dass er sich den Kiefer ausrenkt. schlägt im Final des Hopman Cups aus Ärger mit der Faust in eine Bande, verletzt sich und muss aufgeben. (ehemaliger Nationaltorhüter Englands) kämpft beim Fischen mit einem riesigen Karpfen und verletzte sich dabei an der Schulter. Die kleine Tochter von sticht dem Dänen mit dem Finger ins Auge. Dieser muss deshalb mehrere Spiele passen. Der Ire versuchte auf dem Sofa liegend mit dem Fuss an die Fernbedienung zu gelangen. Er riss sich dabei mehrere Bänder. (l.) zieht sich beim Versuch, das Gaspedal seines Ferraris voll durchzudrücken, eine Sehnenreizung im Knie zu. (r.) kugelt sich die Schulter aus, als er zur Fernbedienung greift. Radprofi schneidet sich mit einem Messer einen Finger bis zum Knochen auf, als er eine Auster verspeisen will. Der deutsche Fussballer (l.) rutscht in der Mannschaftsdusche aus und zieht sich eine Platzwunde auf dem Fussrücken zu. Ein Kamel schubst im Trainingslager in Israel gegen den Mannschaftsbus - Knieprellung. (r.) rutscht zu Hause auf einer Fastfood-Verpackung aus, fällt in den Fernseher und schlitzt sich dabei den rechten Unterarm auf. Fussball-Goalie (r.) fällt beim Brettspiel «Scrabble» ein Spielstein auf den Boden. Beim Aufheben klemmt sich Letizi einen Rückenmuskel ein. Nascar-Star fällt seitwärts aus einem Golfkart und muss einen Monat lang pausieren. Wenig später durchtrennt er sich zudem mit einem Küchenmesser Nerven und Sehnen des linken Mittelfingers. Der Kroate sticht sich am Flughafen mit der Boarding-Karte ins Auge und fehlt danach für mehrere Spiele. bleibt in seiner aktiven Zeit einmal mit einem Zeh im Abfluss der Badewanne hängen. springt beim Torjubel auf eine Betonmauer - leider bricht diese zusammen. Die Folgen: ein doppelter Beinbruch. will in seiner Wohnung die Vorhänge zuziehen und stürzt dabei auf einen Glastisch. Es bleibt glücklicherweise bei kleineren Verletzungen an Händen und Füssen. Zu seiner Aktivzeit wird von einem Schäferhund in den Allerwertesten gebissen - auf dem Spielfeld. Footballer schiesst sich in einem New Yorker Nachtclub selbst eine Kugel ins Bein. Der Hund von (l.) pinkelt in die Küche, der Fussballer rutscht darauf aus und zieht sich einen Kreuzbandriss zu. hilft auf dem Bauernhof seiner Eltern aus, stürzt dort mit einem Milchglas in der Hand die Treppe hinunter und verpasst einige Spiele. (damals Mönchengladbach) muss sein rechtes Bein eingipsen lassen. Der Grund: Eine mobile Klimaanlage fällt auf seinen Fuss - Mittelfussbruch. Nach dem Aus im FA-Cup gegen Arsenal schleudert ManUnited-Trainer Alex Ferguson einen Schuh durch die Kabine. Er trifft David Beckham - Platzwunde. (Bochum) reisst sich die Kuppe des linken Mittelfingers ab, als er sich als Kartfahrer versucht. (ehemals Bayern) leidet an einer Nagelbettentzündung. Diese holt er sich bei der Pediküre.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Philippe Mexes ist Franzose und spielt bei der AC Milan. Der 31-Jährige setzt viel Wert auf sein Äusseres. Ihm ist eine gewisse Körperbräune von extremer Wichtigkeit. Doch nun wurde ihm dieser Körperkult zum Verhängnis. Denn der Franzose fällt wegen einer Verletzung für unbestimmte Zeit aus.

Wer nun meint, Mexes habe sich verbrannt, der täuscht sich. Der Verteidiger geht häufig ins Solarium, um den richtigen Teint zu erhalten. Da die UV-Strahlung aber nicht ungefährlich ist, muss sich der Franzose nun schonen. Die Strahlen haben die Netzhaut seines linken Auges zu stark belastet, wie «Tuttosport» berichtet.

Weitere dumme Sportler-Verletzungen sehen Sie in der Bildstrecke.

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schato Brion am 28.11.2013 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Fräulein Mexes

    Der Typ geht ja gar nicht! Mit dem BH sieht der aus wie Tanning Mom!

  • NHL Hockey am 28.11.2013 20:24 Report Diesen Beitrag melden

    BH-Träger

    Aso..ich sah zuerst das Bild..und las dann den Text.. WTF?? Trägt der ein Sport-BH? Augenbrauen zupfen,Stulpen bis übers Knie, Rosa und Gelbe Fussball Schuhe.."Männer"-Sport?

Die neusten Leser-Kommentare

  • NHL Hockey am 28.11.2013 20:24 Report Diesen Beitrag melden

    BH-Träger

    Aso..ich sah zuerst das Bild..und las dann den Text.. WTF?? Trägt der ein Sport-BH? Augenbrauen zupfen,Stulpen bis übers Knie, Rosa und Gelbe Fussball Schuhe.."Männer"-Sport?

  • Schato Brion am 28.11.2013 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Fräulein Mexes

    Der Typ geht ja gar nicht! Mit dem BH sieht der aus wie Tanning Mom!