Rückkehr nach London

19. November 2019 16:05; Akt: 19.11.2019 16:34 Print

Spielt Xhaka je wieder für Arsenal?

von E. Tedesco - Nach dem Höhenflug mit der Nati auf Gibraltar kehrte Granit Xhaka am Dienstag nach London zurück und in eine ungewisse Zeit.

Was erwartet Granit Xhaka bei Arsenal? (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Nacht nach der Qualifikation für die EM war kurz. Zum Feiern und Zusammensitzen blieb kaum Zeit. Am Dienstag verschwanden die Nationalspieler in alle Himmelsrichtungen. Die meisten kehrten via Zürich zu ihren Clubs in halb Europa zurück. Einige, darunter Granit Xhaka, nahmen einen Flug direkt von der iberischen Halbinsel nach London. Für den Basler war es ein Flug in die Ungewissheit.

Umfrage
Soll Granit Xhaka Arsenal im Winter verlassen?

Vor dem Abflug fragte 20 Minuten beim 82-fachen Internationalen nach, was ihn nach seiner Rückkehr bei Arsenal erwarte. Xhaka: «Die Leute wissen, dass ich keine einfache Zeit vor mir habe, eine Zeit, die ich mir nicht so vorgestellt habe. Auch wenn es nicht immer einfach ist, habe ich die Geschehnisse akzeptiert und gute Gespräche mit dem Club geführt. Schauen wir einmal, was in den nächsten Wochen passiert, aber es wird sicher eine Lösung geben.»

Auf der Suche nach Lösungen

Am 27. Oktober haben ihn die eigenen Fans bei seiner Auswechslung gegen Crystal Palace ausgepfiffen. Xhaka reagierte und schleuderte den unzufriedenen Anhängern einen Fluch zurück. Am 5. November entzieht Trainer Unai Emery Xhaka die Captainbinde, zudem bot er ihn gegen Liverpool, Wolverhampton, Vitória Guimarães und Leicester City nicht auf. Am Samstag nun spielt Arsenal in der Liga gegen Southampton. Wieder ohne den Schweizer? Wird der 27-Jährige wieder einmal in den Farben der Gunners auf dem Platz zu sehen sein? Xhaka sagt: «Das weiss ich nicht.»

Auf die Frage nach Lösungen, um das zerschnittene Tischtuch zwischen Xhaka und Emery zu flicken, geht er nicht ein. «Ich habe noch Vertrag und das ist alles was für mich zählt.» Es wird wohl auf eine Trennung hinauslaufen. Aber wer von wem? Denn überraschend käme es nicht, wenn der Spanier bald nicht mehr Trainer des Baslers wäre.


Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nuri am 19.11.2019 16:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wechsel

    Er soll Arsenal verlassen. Für solche Fans würde ich auch nicht spielen wollen.

  • Hopp_Duebi am 19.11.2019 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ...

    der Trainer nicht hinter dem oder den Spielern steht sollte ER nicht Trainer sein.

  • Luan am 19.11.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    CH

    Bravo Granit!! Geh dein Weg. Egal was kommt, es wird gut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Meteora am 19.11.2019 20:38 Report Diesen Beitrag melden

    X will keiner mehr im Team

    Und das West-Publikum auch nicht. Also Go EU-East South.

  • Ich Nicht am 19.11.2019 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer weiss

    Sollte Arsenal das nächste Heimspiel ohne Xhaka gegen den Tabellenvorletzten nicht gewinnen, wird die Situation für den Trainer nicht besser und wer weiss, was dann in der nächsten Transferperiode alles passieren kann.

  • marko 34 am 19.11.2019 18:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arsenal

    Nichts wie weg von Arsenal

  • Dr.R.Bruce Banner am 19.11.2019 18:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    • marko 34 am 19.11.2019 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dr.R.Bruce Banner

      Lustig

    einklappen einklappen
  • boka am 19.11.2019 18:08 Report Diesen Beitrag melden

    Höhenflüüügli

    Nach dem Höhenflüüügli unter dem Affenfelsen, fliegen sie wieder tiefer und sind hoffentlich bescheiden, in Anbetracht der zwar guten Resultate aber mageren Kost.