Coronavirus

28. Februar 2020 10:57; Akt: 29.02.2020 08:31 Print

Diese Sportanlässe finden ohne Zuschauer statt

Bis zum 15. März sind alle Grossanlässe mit mehr als 1000 Personen verboten. Fussballspiele sind bereits abgesagt, im Eishockey kommt es zu Geisterspielen.

storybild

Die Schweizer Stadien bleiben in nächster Zeit leer. Bild: Keystone.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bittere Pille für die Schweizer Sportfans: Bis am 15. März dürfen Sportanlässe mit mehr als 1000 Personen nur ohne Fans stattfinden. Dies hat der Bundesrat wegen der Ausbreitung des Coronavirus entschieden.

Für betroffene Ligen, wie Fussball und Eishockey-Verband, kam die Mitteilung überraschend. Sie mussten zuerst mit den Clubs das weitere Vorgehen beraten. Die Swiss Football League hat entschieden, die Spiele der 24. Runde, die an diesem Wochenende stattgefunden hätten, auf ein noch unbestimmtes Datum zu verschieben. Betroffen sind je fünf Spiele der Super League un der Challenge League.

Weitere Sportanlässe sind betroffen:
Fussball
- Einige Spiele von unteren Ligen
- Allfälliges Achtelfinal-Hinspiel der Europa League des FC Basel

Eishockey
- Letzte zwei Qualifikationsrunden der National League am 28. und 29. Februar
- Playoffs National League
- Playoffs Swiss League
- Einige Spiele von unteren Ligen

Weitere Sportarten
- Unihockey-Playoffs
- Swiss Handball League
- Schweizer Basketballmeisterschaft
- Engadiner Skimarathon

Fussball

(ets)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Leser am 28.02.2020 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    schon interessant

    Es ist ja schon interessant, nun halten viele die Massnahmen für übertrieben, wo sie vorher nach beinahe rigoroser Abschottung verlangten. Egal was der Bundesrat macht, er macht es scheinbar nur falsch. Zumindest in den Augen einiger Landsleute.

    einklappen einklappen
  • Paul am 28.02.2020 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Gut für GC

    Gut für GC. So viele Fans haben die ja gar nicht.

    einklappen einklappen
  • p. meier am 28.02.2020 11:11 Report Diesen Beitrag melden

    Krass

    Was steckt noch hinter diesem Coronavirus? Die Fallzahlen sind ja nicht so beängstigend und trotzdem wird in einem nie da gewesenen Mass gehandelt. Was wird noch vertuscht?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sepp am 29.02.2020 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    Finde die hysterie gar nicht schlecht

    Man hat nun ein relativ harmloses virus dass sich aber sehr schnell verbreitet. Ich sehe das als übung, testen der massnahmen, für ein mögliches virus das kommen könnte welches wirklich gefährlich ist...

  • Vera am 28.02.2020 18:44 Report Diesen Beitrag melden

    TV?

    Werden die Matche wenigstens am TV gezeigt?

  • Franz Rüedin am 28.02.2020 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sockenschuss im Bundeshaus

    Aber Hallo, Zahlt mir der Bundesrat meine Saisonkarte???

    • Stoeffu am 28.02.2020 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz Rüedin

      Wieso denn? die Saisonkarte wurde freiwillig gekauft und man geht freiwillig dahin Der Bundesrat hat die Befugnis bei aussergewöhnlichen Ereignissen so zu handeln. Ist keine Frage wert.

    einklappen einklappen
  • Echo am 28.02.2020 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuschauerverbot

    jetzt sollten die Clubs unter der Jahreabos 990 Zuschauer auslosen, welche Zutritt zu den Eishockeyspielen erhalten.

  • Waterpolo1s am 28.02.2020 15:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    .., nur noch 999-Anlaesse .. hhmm

    dann wird es ab jetzt nur noch 999 Personen-Anlässe geben ... oder wenn es weniger sind, besteht keine Gefahr .., hhhmm etwas sehr komisch...!