Oscars 2020

10. Februar 2020 11:24; Akt: 10.02.2020 11:24 Print

Tottenham-Stars werden zu Filmhelden

Die Oscars sind vorbei. Abgeräumt haben «Parasite», Joaquin Phoenix und Renée Zellweger. Tottenham hatte trotz lustiger Filmplakate keine Chance.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Haben die Tottenham Hotspurs die Oscars 2020 beeinflusst? Nun, vermutlich nicht – auch, wenn es nicht ganz auszuschliessen ist. Schliesslich sorgte der Londoner Club vor der Auszeichnung für Lacher im Internet, als er einige, von grossen Blockbustern inspirierte Filmplakate veröffentlichte.

Umfrage
Wie findest du die Filmplakate?

Die Namen der Filme wurden geändert, es sind Wortspiele mit den Namen der Tottenham-Stars kreiert worden. Die Gesichter der Schauspieler sind mit Aufnahmen von Lucas Moura, Eric Dier oder Jan Vertonghen ersetzt worden. Auch Heung-min Son ist auf einem Filmplakat zu sehen. Der Nicolas Cage-Film «Gone in 60 Seconds» wurde zu «Son in 60 Seconds». Ein Südkoreaner auf einem Plakat eines Blockbusters, bevor bei der 92. Oscar-Verleihung der südkoreanische Film «Parasite» als eindeutiger Gewinner hervorging? Zufall? Vorhersehung Tottenhams?

Mutmasslich keins von beidem, ist das Son-Filmplakat doch eines von vielen. So wurde der Adam Sandler-Klassiker «Happy Gilmore» zu Ehren des Brasilianers Lucas Moura in «Happy Gilmoura» geändert und Eric Dier, bekannt für sein abgeklärtes Abwehrverhalten, ersetzt den unschlagbaren Bruce Willis: Aus «Die Hard 4.0» wird «Dier Hard 4.0».

Fans machen mit

Der belgische Verteidiger Jan Vertonghen, der unter der Woche beim Spiel gegen Southampton ausgewechselt wurde und danach mit Tränen in den Augen auf der Bank sass, wird seine neue Rolle als «Super Jan» vielleicht mit einem Lächeln aufnehmen. Ryan Sessegnon wird zum Star des 1999 mit dem Oscar ausgezeichneten Films «Saving Private Ryan», Eric Lamela findet sich auf dem Plakat des Horrorfilms «The Silence of the Lambs» von 1991 wieder: der Film heisst neu «The silence of the Lamelas».

Die Fans reagierten auf den Spass ihres Clubs umgehend. Sie posteten auf Twitter weitere Filmplakate mit Tottenham-Stars.


Fussball

(nih)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valentino in Bahia am 12.02.2020 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Idee

    Super

  • (-´).* am 11.02.2020 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Theorie &Praxis am 10.02.2020 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Milanista pezzo di

    Das hat auch inter nachdem sieg gestern im derby gemacht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Valentino in Bahia am 12.02.2020 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Idee

    Super

  • (-´).* am 11.02.2020 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Theorie &Praxis am 10.02.2020 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Milanista pezzo di

    Das hat auch inter nachdem sieg gestern im derby gemacht.

  • pretty_licka am 10.02.2020 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    wo ist roschééééé?

    ich vermisse einen artikel von unserem knausrigen tennis opa der geld von andern nimmt um seine projekte zu realisieren.

    • Nie mehr am 10.02.2020 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @pretty_licka

      In ihren Gedanken werden sie in nie mehr los. Also keine Sorgen haben, sie können noch ihm Träumen.

    einklappen einklappen