Blitz-Sieg in Vegas

16. Juni 2019 08:21; Akt: 16.06.2019 09:06 Print

Furys Schlaghagel in der zweiten Runde war zu viel

Es war eine einseitige Angelegenheit in Las Vegas: Der Deutsche Tom Schwarz muss sich Tyson Fury in der zweiten Runde geschlagen geben.

«Ich hoffe, alle hatten so viel Spass wie ich»: Tyson Fury nach seinem Sieg in Las Vegas. (Video: TSN)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der ehemalige Boxweltmeister Tyson Fury hat dem Deutschen Tom Schwarz keine Chance gelassen. In einem Schwergewichtskampf unterlag Schwarz dem Briten in der Nacht auf Sonntag in Las Vegas durch technischen K.o. in der zweiten Runde. Ringrichter Kenny Bayless brach den Kampf ab, nachdem Schwarz einen Schlaghagel von Fury hinnehmen musste. Kurz zuvor war er zu Boden gegangen und angezählt worden.

Der 25 Jahre alte Deutsche kassierte in seinem 25. Profi-Kampf die erste Niederlage. Allerdings hatte er seine bisherigen Siege fast ausschliesslich gegen unterklassige Rivalen errungen. Klitschko-Bezwinger Fury bringt es in nunmehr 29 Kämpfen auf 28 Siege bei einem Unentschieden. «Ich bin hierher gekommen, um Spass zu haben und Las Vegas eine Show zu bieten», sagte Fury nach seinem frühzeitigen Erfolg über Schwarz. «Ich hoffe, alle hatten so viel Spass wie ich.»

Der 30-jährige Fury nahm damit dem Deutschen den Titel Interkontinentalmeister der WBO ab und bringt sich in eine gute Position, um Weltmeister Andy Ruiz jr. herausfordern zu können. Der in den USA lebende Mexikaner will jedoch zunächst einen Rückkampf gegen den Briten Anthony Joshua bestreiten. Fury peilt zunächst einen Rückkampf gegen WBC-Weltmeister Deontay Wilder aus den USA an. Ihr erstes Duell vor einem halben Jahr endete unentschieden.

Fussball

(dpa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anna am 16.06.2019 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    England gegen Deutschland

    Juhuu... Brexit im Boxen gelungen :-)

    einklappen einklappen
  • Ken-Guru am 16.06.2019 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    German Fallobst

    Der Deutsche war ja nun in Tat und Wahrheit, nur Fallobst.

    einklappen einklappen
  • Boxfan am 16.06.2019 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    ich freue mich

    auf einen Rückkampf mit Wilder. Wilder hat eine Art zu Boxen die ich inspirierend finde. Fury hat gute Schläge und eine harte Schüssel aber irgendwie gefällt mir sein Stil nicht so gut.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bryan Ruiz am 16.06.2019 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Snickers

    Gegen Bryan Ruiz wird keiner mehr gewinnen in den nächsten 10 Jahren, der Dicke wird von Fight zu Fight besser, Schneller und Stärker, er hat die Coolness und die Lockerheit und das selbst vertrauen, auch die Nötige Disziplin und Ernsthaftigkeit die einen Champ ausmachen.

    • Fussballer am 17.06.2019 00:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bryan Ruiz

      Andy Ruiz. Wohl Fussball mit Boxen verwechselt. Bryan Ruiz = Fussballspieler Costa Rica

    • Guschtaff am 17.06.2019 05:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fussballer

      Er hat halt selber geboxt, wer merkt die Spätschäden?

    einklappen einklappen
  • 1up am 16.06.2019 14:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1up

    jetzt mal ehrlich der hat ja wirklich keine ahnung von boxen wie kann so einer nur so weit kommen was ist nur mit dem heutigen boxen passiert ein mike tyson hätte eine runde gebraucht und es wäre entschieden

    • Rocky am 16.06.2019 14:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @1up

      Diese Aussage beweist das du keine Ahnung vom boxen hast.

    einklappen einklappen
  • Sylvia am 16.06.2019 13:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So scheint es

    Ein Platzhalter wie Fedi, nicht mehr. Oder glaubt ihr das der Fette im Boxen gut ist? RF hatte auch das gleiche Glück.

    • Guschtaff am 17.06.2019 05:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sylvia

      Der Herr Sylvia, wieder einmal im Original...

    einklappen einklappen
  • Remo Tanner am 16.06.2019 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CH gefällts

    Scheint mir wie Fedi. Keine Gegner gerade im Raum, also mache ich es. Keine Chance gegen gute Gegner. Wie Fedi eben... Schweiz gefällt solches.

    • Tanner Nobody am 16.06.2019 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Remo Tanner

      stimmt fedi sucht sich bei den grand slams auch seine gegner aus und tritt ja nicht permanet gegen top 10 spieler an... die rekorde hat er sich wahrscheinlich auch erkauft und an die atp finals in london wird er jeweils aus freundlichkeit eingeladen...

    einklappen einklappen
  • Furyfan am 16.06.2019 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fury ist der beste

    Fury in the slaughterhouse