Lichtsteiner im Spital

06. Mai 2012 23:52; Akt: 07.05.2012 00:15 Print

Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma

Grosses Pech für Stephan Lichtsteiner: Der Schweizer prallt beim 2:0-Sieg von Juve bei Cagliari mit einem Gegenspieler zusammen und muss zur Untersuchung ins Spital.

storybild

Lichtsteiner bleibt nach dem Zusammenprall benommen liegen. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stephan Lichtsteiner wird die Meisterfeier von Juventus Turin voraussichtlich verpassen. Der Schweizer Internationale krachte beim 2:0-Sieg in Cagliari mit einem Gegenspieler zusammen und befindet sich nun im Spital von Triest.

Nach 22 Minuten krachte Lichtsteiner heftig mit Mauricio Pinilla zusammen und blieb danach benommen liegen. Sanitäter legten dem Luzerner Aussenverteidiger eine Krause um den Hals und brachten ihn vom Feld direkt ins Spital. Die erste Diagnose lautete Hirnerschütterung. Lichtsteiner, der bei Juve zum Stammpersonal gehört, kam als erster Schweizer in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zu Meisterehren in Italien.

(als)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ale Del Piero am 07.05.2012 08:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harter Hund

    Keine Sorge. Laut Trainer war er nach dem Spiel bereits wieder in der Kabine und mit den andern am herumhüpfen. Er ist hart im nehmen :-) Grande Juve

    einklappen einklappen
  • Hapy am 07.05.2012 01:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GUTE BESSERUNG

    Schade ausgerechnet bei diesem wichtigen Spiel. Gute besserung!! Und Glückwunsch an juve

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ale Del Piero am 07.05.2012 08:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harter Hund

    Keine Sorge. Laut Trainer war er nach dem Spiel bereits wieder in der Kabine und mit den andern am herumhüpfen. Er ist hart im nehmen :-) Grande Juve

    • Dario am 07.05.2012 08:54 Report Diesen Beitrag melden

      Grosser Anteil am Titel!

      Ab 2:23 sieht man ihn im Hintergrund. Mit rumhpüfen war wohl nichts, aber dabei war er offensichtlich.

    einklappen einklappen
  • Hapy am 07.05.2012 01:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GUTE BESSERUNG

    Schade ausgerechnet bei diesem wichtigen Spiel. Gute besserung!! Und Glückwunsch an juve