Stoller

07. Juni 2011 22:30; Akt: 07.06.2011 22:25 Print

Verliebt in Israel(in)

von Andy Fischer - Fabian Stoller bleibt in Israel. Der Thuner hat seinen Vertrag beim Erstligisten Hapoel Petach Tikva um ein Jahr verlängert, wie er auf Anfrage von 20 Minuten bestätigte.

storybild

Gute Gründe für die Vertragsverlängerung: Fabian Stoller.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stoller war in der Winterpause vom FC Thun zu den Israelis gewechselt. «Mir gefällts hier ausgezeichnet», so der 23-Jährige. «Es gibt keinen Grund, diesen tollen Klub zu verlassen.»

Petach Tikva rettete sich erst in der Barrage vor dem Abstieg aus der Ligat ha’Al. Einen massgebenden Anteil am Klassenerhalt hatte der Schweizer Legionär, darin sind sich die israelischen Sportjournalisten einig. Darum flatterte das eine oder andere Angebot rein. Der absolute Knüller sei nicht dabei gewesen, so der gelernte Polygraf. Zurzeit weilt er in den Ferien in der Heimat und geniesst, was er in der Fremde am meisten vermisst: Freunde und Familie. Aber auf seine Rückkehr ins Heilige Land freut sich Stoller bereits; aus zwei Gründen. Der erste heisst Fussball, der zweite Chen (24). Die schöne Israelin ist die neue Liebe an seiner Seite.