«Falscher Ehrgeiz»

25. Februar 2019 17:54; Akt: 25.02.2019 18:25 Print

So reagieren Yakin und Co. auf den Goalie-Eklat

von Erik Hasselberg, Fabian Sangines, Eva Tedesco - Im Ligacup-Final zwischen Chelsea und Manchester City kam es zur Farce. Wir haben Fussballtrainer gefragt, wie sie mit der Situation umgegangen wären.

Die Aussagen von vier Schweizer Fussballtrainern zum Goalie-Eklat beim Ligacup-Final.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Maurizio Sarri traut seinen Augen kaum. Es läuft die letzte Minute in der Verlängerung des Ligacup-Finals. Chelseas Trainer möchte seinen Goalie, den 24-jährigen Kepa Arrizabalaga Revuelta, vor dem Penaltyschiessen auswechseln. Ersatztorhüter «Willy» Daniel Caballero, ein ausgewiesener Penaltykiller, steht an der Seitenlinie bereit, nachdem Kepa wenige Minuten zuvor wegen Krampferscheinungen gepflegt werden musste. Doch dann passiert das Unvorstellbare: Der Torhüter weigert sich vehement gegen seine Auswechslung. Über mehrere Minuten zieht sich das Theater hin. Auch der Abwehrspieler David Luiz kann seinen Torhüter nicht zum Gehen überreden. Sarri an der Seitenlinie verwirft die Hände und tobt, ist scheinbar sogar kurz davor, das Stadion zu verlassen.


Chelsea-Trainer Maurizio Sarri versucht, den Goalie Willy Caballero für Kepa Arrizabalaga einzuwechseln, aber Kepa weigert sich, den Platz zu verlassen. (Video: Twitter/Sky Sports)

Am Tag danach sprechen zumindest in den Medien alle von einem grossen Missverständnis. Dennoch scheint Kepa seinen bereits angezählten Trainer in aller Öffentlichkeit diskreditiert und lächerlich gemacht zu haben.

Wie geht man als Trainer mit so einer Situation um? Welche Konsequenzen zieht so ein Verhalten für alle Beteiligten nach sich? Und wie glaubwürdig sind die gelieferten Erklärungen? Wir haben bei vier aktuellen und ehemaligen Trainern nachgefragt.

Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Real am 25.02.2019 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Charakter

    Wenn so etwas bei Diego Simeone passiet wäre wäre auf das Spielfeld gerannt und hätte ihn mit seinem Gürtel aus dem Stadion gepeitscht. Der erste Spieler der sich übrigens nicht auswechseln lassen wollte war Messi

    einklappen einklappen
  • Herr Ma Bänzli Live am 25.02.2019 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    henau

    Herr Yakin und Co. machen auf Miesepeter

  • Küde Eislin am 25.02.2019 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fairplay & Respekt

    Jeder der mal Respekt & Anstand im Sport sehen will, der schaut sich ein Rugbymatch an. Harte Kerle, harte Spiele, aber 99% läuft fair ab. Sei es gegenüber dem Gegner oder dem Schiri oder dem Trainer-Staff. Ich bin selbst grosser Fussball Fan aber irgendwie entwickelt sich die Sportart immer mehr zu einer Assi-Show die seinesgleichen sucht. Habe fertig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • trapatoni am 26.02.2019 18:16 Report Diesen Beitrag melden

    Der Spielleiter muss die Sache klären.

    Klare Sache. Rote Karte - Auswechlungsverweigerung, ist grobe Unsportlichkeit- Punkt.

  • Küde Eislin am 25.02.2019 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fairplay & Respekt

    Jeder der mal Respekt & Anstand im Sport sehen will, der schaut sich ein Rugbymatch an. Harte Kerle, harte Spiele, aber 99% läuft fair ab. Sei es gegenüber dem Gegner oder dem Schiri oder dem Trainer-Staff. Ich bin selbst grosser Fussball Fan aber irgendwie entwickelt sich die Sportart immer mehr zu einer Assi-Show die seinesgleichen sucht. Habe fertig.

  • Wers Glaubt am 25.02.2019 21:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ja genau

    Ja genau der yakin sagt er würde ihn nicht abstrafe... dann war das ein anderer trainer, welcher einen Leistungsträger nicht mehr aufbot weil er ihm zu langsam vom feld ging.

  • Onkel Albert am 25.02.2019 20:55 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Und wer hat das Spiel gewonnen?

    • Jigan am 25.02.2019 20:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Onkel Albert

      City im Elfmeterschiessen.

    einklappen einklappen
  • Max Recht am 25.02.2019 20:28 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Lustig das Niemand auf die Erklärung ei geht. Krämpfe vortäuschen ist ganz traurig, da beim Goali ja gewartet werden muss. Zur Auswechslung, würde es wirklich angezeigt kann der Spieler aus meiner Sichr nichts mehr machen, aber man war sich hier selber nichr sicher was man wollte. Den teuersten Torwart der Vereinsgeschichte drin lassen oder den Ex City Penalty Killer reinhauen. Am Ende hätti ich eher Caballero reingetan.