Riesenflop

13. Juni 2011 10:22; Akt: 13.06.2011 10:28 Print

Wenn der Goalie nicht springen kann

Sprungkraft ist etwas vom wichtigsten für Fussballgoalies. Fehlt diese kurzfristig – wird’s meist peinlich. Das weiss neben Fabio Coltorti jetzt auch Mohamed Abougabal.

Der Flop von Mohamed Abougabal. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

24. Runde in der ägyptischen höchsten Liga. Enppi spielt zuhause gegen Al-Masry. Das Duell zweier Spitzenteams steht auch in der 88. Minute noch 0:0. Dann geschieht Unfassbares. Ein Verteidiger der Gäste schlägt den Ball weit Richtung gegnerisches Tor. Das Leder springt einmal auf, Keeper Mohamed Abougabal steht bereit. Doch er hüpft unbeholfen im Strafraum herum. Der Ball springt über den 22-Jährigen. Auf der Linie kann ein Verteidiger erst noch klären, der Ball prallt an den Pfosten und vor die Füsse Ehab Al-Masris, welcher zum siegbringenden 1:0 einschiebt. Damit ist der Meistertraum Enppis sechs Runden vor Schluss wohl definitiv geplatzt.

Erinnerungen an Fabio Coltorti

Schweizer Fussballfans – vor allem diejenigen von GC und Luzern – dürften eine Art Déjà-vu-Erlebnis haben. Denn im August 2007 spielten die beiden Klubs auf der Allmend gegeneinander. GC führte 3:0, Luzern kam auf 2:3 heran und in der 93. Minute wollte Mario Cantaluppi den Ball «einfach noch einmal in den Strafraum spielen, vielleicht für ein Durcheinander sorgen», wie er später sagt. GC-Goalie – und zu dieser Zeit Nati-Keeper – Fabio Coltorti eilt aus dem Tor, vergisst dann aber zu springen. Der Ball landet zum Erstaunen aller zum 3:3 im Netz. Der damalige GC-Trainer Hanspeter Latour sagt über seinen Keeper erst: «Er ist gestolpert.» Doch «Floptorti», wie ihn der «Blick» nennt, klärt auf: «Es war ein weiter Ball, der eigentlich für mich bestimmt war. Beim Absprung ging mir die Energie weg. Deshalb knickte ich ein, statt aufzuspringen.» Ob Mohamed Abougabal die gleiche Ausrede benutzte, ist nicht bekannt.

(fox)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Zgraggen am 13.06.2011 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    peep

    Coltorti? was ist denn mit Zuberbühler im Länderspiel Zypern - Schweiz???

    einklappen einklappen
  • herman b. am 13.06.2011 23:53 Report Diesen Beitrag melden

    Goalie trägt keine schuld!

    der verteidiger lässt den ball durch obwohl er ihn eigentlich hätte wegspielen müssen.!

    einklappen einklappen
  • Goalgetter 94 am 13.06.2011 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich - der Torschütze

    Die Wahrheit ist, dass der Ball seltsam aufspringt, ist trotzdem ein Riesenflop. Richtig peinlich ist aber der übertriebene Jubel des Torschützen, man könnte meinen, er habe ein Wundertor erzielt ... gelingt ihm offenbar nicht oft. In einem solchen Fall dreht man ab und freut sich, man jubelt aber nicht als ob man das Tor des Jahres erzielt hätte. Da muss man sich ja fremdschämen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Corrado am 14.06.2011 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    keine Sache der Sprungkraft!

    Der Goali muss hier klar rufen, dass er auf den Ball geht und dann muss er ihn auch haben! Wenn er nicht ruft, muss der Verteidiger auf den Ball. Wenn der Verteidiger den Ball am Goali überlassen will, muss er das auch klar rufen. Das hat mit Sprungkraft nichts zu tun

  • herman b. am 13.06.2011 23:53 Report Diesen Beitrag melden

    Goalie trägt keine schuld!

    der verteidiger lässt den ball durch obwohl er ihn eigentlich hätte wegspielen müssen.!

    • thomas am 14.06.2011 09:01 Report Diesen Beitrag melden

      Torhüterfehler!

      Wenn der Goalie seinen Kasten verlässt, MUSS er den Ball nehmen, kompromisslos. Das lernen sowohl Torhüter wie auch Verteidiger schon im Juniorenalter. Und die Verteidiger haben sich in diesem Fall auch so verhalten haben.

    einklappen einklappen
  • Fussball am 13.06.2011 19:44 Report Diesen Beitrag melden

    Peinlicher kan`s nicht mehr werden!

    Das war wirklich eine peinliche Aktion! Eigentlich kann mann dies berechnen, ob man den Ball jetzt halten kann¨ Was dent ihr???

    • Hans/Ramon am 14.06.2011 11:49 Report Diesen Beitrag melden

      Ja und nein

      Du hast völlig recht, aber ich habe schon ein bisschen Mitleid mit dem Torhüter!

    einklappen einklappen
  • Verteidigers Tor am 13.06.2011 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Tor vom Verteidiger

    Der Ball war schon drin als er versucht zu klären, eigentlich dem Verteidiger sein Tor.

    • soso am 13.06.2011 19:17 Report Diesen Beitrag melden

      Du hast völlig recht...

      Der Ball war schon im Tor.

    einklappen einklappen
  • Peter Zgraggen am 13.06.2011 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    peep

    Coltorti? was ist denn mit Zuberbühler im Länderspiel Zypern - Schweiz???

    • Attila am 13.06.2011 16:22 Report Diesen Beitrag melden

      anders

      das sah zwar ähnlich doof aus, zubi hatte sich aber nur verschätzt (eigentlich ähnlich wie dieser ägypter); coltorti hatte einfach nur vergessen zu springen ;-)

    einklappen einklappen