Hyypiä oder Fink

15. Februar 2019 09:41; Akt: 15.02.2019 11:23 Print

Wer fand das 0:0 gegen Lugano peinlich?

Sami Hyypiä brachte den FCZ auf Challenge-League-Kurs, nun taumelt Thorsten Finks GC. Von welchem Trainer stammt welches Zitat?

storybild

In Deutschland coachten Sami Hyypiä (l.) und Thorsten Fink gegeneinander, in der Super League kreuzten sich ihre Wege nicht. (Bild: Imago)

Zum Thema
Fehler gesehen?

FCZ-Präsident Ancillo Canepa denkt Ende August 2015, ihm sei mit der Verpflichtung von Sami Hyypiä ein Coup gelungen. Im darauffolgenden Mai muss der notorisch erfolglose Trainer gehen, drei Runden vor Schluss, der FCZ ist Tabellenletzter. Die Spieler haben sich gegen den Finnen ausgesprochen (und steigen mit Nothelfer Uli Forte trotzdem ab).

Thorsten Fink kommt im April 2018 zu GC, ein Mann mit Selbstvertrauen, der viel verspricht und wenig hält. Aus 27 Spielen unter dem Deutschen resultieren 17 Niederlagen, sein Schnitt pro Partie beträgt 0,89 Punkte. GC trennt aktuell nur ein Punkt vom Tabellenletzten Xamax.

Was Fink neben der mageren Ausbeute mit Hyypiä verbindet, ist die Tatsache, dass er sich beim Blick auf die Tabelle viel lieber nach vorne als nach hinten orientiert, auch wenn seine Mannschaft mitten im Abstiegskampf steckt. Deshalb erinnert er in seinen Aussagen an den stoischen Finnen, der sein Team lange für zu gut befand, als dass es ernsthaft in Not geraten könnte.

Erraten Sie im folgenden Quiz, von welchem der beiden Trainer welche Aussage stammt.

Fussball

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Torik am 15.02.2019 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rhe

    Der grosse Rhetoriker im Schönreden ist als Trainer ein Lilliput.GC steigt mit diesem Trainer und der Nudeltruppe ab.

  • Herr Max Bänzli Live am 15.02.2019 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    ob nun 0:0 oder 10:10 ist doch egal

  • Maya Stebler am 15.02.2019 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichtsnutz

    Fink ist prädestiniert für Loservereine wie GC oder Basel:-))))

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • GC Bär am 15.02.2019 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Titel

    Meine Grasshüpfer werden ab dieser Saison Serienmeister. Sie hüpfen in jedem Stadion der Welt den Gegner nieder. Merkt euch meine Worte! #Hüpfer

  • Maya Stebler am 15.02.2019 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichtsnutz

    Fink ist prädestiniert für Loservereine wie GC oder Basel:-))))

    • ... am 15.02.2019 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maya Stebler

      den Rekordmeister GC und den FcB (8 der letzen 9 Meisterschaften gewonnen) als Loservereine zu betiteln zeugt von einer Intelligenzallergie, ich hoffe Sie erholen sich schnell davon ;-)

    • ma-die am 16.02.2019 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maya Stebler

      schön wenn man einfach auch einen Komentar hinterlässt einfach das man dabei ist @Maya Stebler

    • YB Fan am 19.02.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

      Nichtsnutz?

      Auch ich als YB Fan würde ich Basel nie als Loserverein bezeichnen. 12 Titel seit 2000 ist eine stolze Leistung.

    einklappen einklappen
  • Torik am 15.02.2019 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rhe

    Der grosse Rhetoriker im Schönreden ist als Trainer ein Lilliput.GC steigt mit diesem Trainer und der Nudeltruppe ab.

  • Herr Max Bänzli Live am 15.02.2019 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    ob nun 0:0 oder 10:10 ist doch egal