Hits im Rolls-Royce

08. April 2019 16:30; Akt: 08.04.2019 16:31 Print

Wer möchte nicht auch bei Ronaldo mitfahren?

Sie mögen Karaoke und Cristiano Ronaldo? Bitte einsteigen!

So wird im Auto von CR7 geträllert. (Video: Instagram)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Mitte März streikt der Oberschenkel. Juventus Turin hat derzeit nichts von seinem Aushängeschild. Seine über 160 Millionen Abonnenten auf Instagram dafür umso mehr. Solche Inhalte kennen wir: er selbst als Tormaschine, als Adonis, neben einer Luxuskarosse, mit den neusten Nike-Tretern oder irgendwelchen Beauty-Produkten posierend. Oft zeigt sich der vierfache Vater auch mit seinen Liebsten. Übers Wochenende fand Ronaldo Zeit, seinem Instagram-Account einen besonderen familiären Touch zu verleihen. Der Unterhaltungswert war hoch.

Am Samstag hatte er ins Kinderzimmer eingeladen und offenbart, dass man über ein gutes Ballgefühl verfügen kann, auch wenn man noch mit wackeligen Beinen durchs Leben geht. Ende Juni 2017 kamen die Zwillinge Mateo und Eva – wie schon sein ältester Sohn von einer Leihmutter aus den USA ausgetragen – zur Welt. Obwohl es noch hapert mit Laufen: Die Präzision und das Timing sind aussergewöhnlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Blessed house ?Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Nun aber zur sonntäglichen Karaoke-Ausfahrt. Dort spielte sein Ältester, er heisst Cristiano jr., eine Hauptrolle. Die Regeln kurz erklärt: Offenbar durfte jeder Passagier einen Liederwunsch anbringen und musste diesen dann vor laufender Kamera mitsingen. So viel sei verraten: Papa Cristiano startet mit einem Hit aus den Achtzigern. Partnerin Georgina Rodriguez und Sohn Cristiano jr. mögen es moderner.

Fussball

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tonymontana am 08.04.2019 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CR7

    Ich gönne es ihm,man darf doch Spass haben! Seine Leistung in Italien wie auch International ist momentan phänomenal!

    einklappen einklappen
  • Drippler am 08.04.2019 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Ronaldo

    Der Mann lebt richtig und macht was ihm gefällt.

    einklappen einklappen
  • Darco.S am 08.04.2019 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch CH

    Wenn jemand Erfolg hat wird er in der CH direkt kritisierte und als Arrogant bezeichnet. Ihr alle da draussen sollten mal lernen etwas zu gönnen. CR7 hat über 500 Mio vermögen und ist einer der besten Fussballspieler in der Geschichte. Den Erfolg müsst ihr gönnen meine Freunde.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rudolf Baumann am 09.04.2019 10:04 Report Diesen Beitrag melden

    Sicherheit?

    Mir fällt auf: Sein Sohn auf dem Rücksitz hat den Sicherheitsgurt um den Hals. Er bräuchte eine Sitzerhöhung!

    • marko 34 am 09.04.2019 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rudolf Baumann

      Super

    einklappen einklappen
  • Barns am 08.04.2019 23:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso?

    Was Ronaldo macht, ist mir egal. Er ist ein guter Fussballer und kann mit seinem Account machen, was er will. Wieso aber 20 Min. so etwas publiziert, ist fragwürdig.

  • Bob65 am 08.04.2019 23:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Multitaskin?

    singen UND autofahren. Boooaaaaah und das als Fuballer. Bravo ein richtiges Wunderkind.

    • marko 34 am 09.04.2019 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bob65

      Super

    einklappen einklappen
  • bruno am 08.04.2019 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    singen und singen lassen

    Würde der Herr federer mit seinen so singen, wird er für den swiss award nominiert.

  • Rene Obfelden am 08.04.2019 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich nicht

    Also ich möchte ganz bestimmt nicht.

    • @Barça am 08.04.2019 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rene Obfelden

      Wieder einen solchen Beitrag von diesem arroganten Lapi. Merkt eigentlich keiner, dass nur dieser Juve-Joggi dies braucht und diese Online-Zeitung wöchentlich auf dieser Welle mit reitet? Kein anderer Fussballer braucht solchen Aufmerksamkeit wie dieser. Schön, dass der beste Fussballer ever seinen Anstand behalten konnte, was man von Ronaldo nicht behaupten kann!!

    einklappen einklappen