Erstes Training

01. Juli 2013 22:32; Akt: 01.07.2013 22:33 Print

Yuya Kubo - der vergessene Japaner bei YB

von Peter Berger - Bei YB tauchte er auf keiner Kaderliste auf. Aber am Montag trainierte der Stürmer Yuya Kubo (19) aus Japan erstmals in Bern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fredy Bickel staunte, als er im vergangenen Dezember einen Anruf von Maurizio Morana erhielt. Der italienische Berater wollte wissen, ob sein Spieler Yuya Kubo bereits in der Winterpause in Bern erwartet werde. «Ich sagte ihm, es müsse ein Missverständnis sein. YB habe keinen Japaner unter Vertrag», erzählt Bickel.

Letztlich stellte sich heraus, dass Bickels Vorgänger Ilja Kaenzig den Stürmer bereits im Sommer 2012 geangelt hatte. Allerdings nicht mit der Absicht, diesen nach Bern zu holen, sondern ihn gleich gewinnbringend weiterzuverkaufen. Doch daraus wurde nichts. Am Sonntag ist Yuya Kubo in Bern angekommen, gestern trainierte er erstmals. Sein Vertrag läuft bis 2017.

Kubo will eine internationale Karriere machen

«Käse», antwortet der Japaner flugs auf die Frage, was er über die Schweiz wisse. Und dass es sich hier gut leben lasse. Doch primär will der U20-Internationale Fussball spielen: Am Samstag wurde er beim Zweitligisten Kyoto Sanga noch für drei Minuten eingewechselt (2:2 gegen Tochigi). Insgesamt lief er für Kyoto in seinem ersten Profijahr 16-mal auf (7 Tore): «Nun möchte ich bei YB meine internationale Karriere starten.» Sein Lieblingsverein ist Inter Mailand.

Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. In Bern kennt ihn noch niemand. Auch Trainer Uli Forte nicht. «Wir sind alle neugierig auf ihn.» Forte setzt Kubo eventuell schon heute im Test gegen Dynamo Moskau ein. Sportchef Bickel will in zwei Wochen entscheiden, ob Kubo bleibt oder ausgeliehen wird.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • zan tetsu am 02.07.2013 08:34 Report Diesen Beitrag melden

    ein wahrer ninja

    wahrhaftig ein ausgelernter ninja, den bemerkt man erst, sobald er schon da ist. bin gespannt, japaner sind diszipliniert und schnell :)

  • FCB 1893 am 02.07.2013 00:36 Report Diesen Beitrag melden

    Haha Phase 3129

    Sagt doch einiges aus über die Professionalität bei YB, peinlich wenn man die eigenen Spieler nicht mal kennt!

    einklappen einklappen
  • Hr. Müller am 02.07.2013 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Spekulations-Deal

    Für diesen Transfer, ob er gut heraus kommt oder nicht sei jetzt mal dahingestellt, sollte man den Känzig Teeren, Federn und durch Berns Gassen treiben! Die reine Spekulation hat zu diesem Deal geführt. Unglaublich das dies bei einem Sportverein möglich ist ohne das andere davon wissen... Auf der anderen Seite wünsche ich dem Hr. Kubo viel Glück. Man zünde eine weitere Stufe...

Die neusten Leser-Kommentare

  • ricci v am 02.07.2013 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Yuya

    Bitte gebt ihm ne Chnace, ich will ihn spielen sehen.

  • Fcbgeischter am 02.07.2013 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fcb fan

    Sorry aber alle die gleich zu kritisieren beginnen haben echt keine Ahnung! Freddy kann da nichts dafür sondern känzig!! Kubo ist ein riesntslent und wird aufblühen!! Ich habe als Fcb fan respekt vor ihm, wenn ich seine videos sehe!!! Saftladen wurde yb genannt!!! Danke yb, ihr bringt in einer guten Verfassung dem sfv viele punkte!!!

    • YBfan123 am 02.07.2013 15:36 Report Diesen Beitrag melden

      Für mich fast unglaublich....

      es gibt also doch Basel-Fans, die nicht finden dass Basel der einzige Verein in der Schweiz ist, der Fussball spielen kann... vielen Dank, hätte ich jetzt ehrlich nicht gedacht.

    • yb fan am 02.07.2013 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ahnung

      einer der ahnung hat man sollte abwarten und wo wäre die schweizer Liga ohne yb und fcb platz 35 oder 40 ?

    einklappen einklappen
  • Blade Run am 02.07.2013 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Kubo Golden Boy

    Wenn Kubo YB zum Meister oder Cupsieger schiesst könnt mir dann ein Bier zahlen.

    • Peter am 02.07.2013 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sorry

      Aber YB wird im nächsten Jahrzehnt(en) auf keinen Fall ein Titel gewinnen. Es dauert Jahre bis Bickel (bin voll des Lobes für ihn und seine Arbeit) den kurzen Mist von diesem Känzig abgebaut hat. True is the life as YBFAN.

    einklappen einklappen
  • Hr. Müller am 02.07.2013 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Spekulations-Deal

    Für diesen Transfer, ob er gut heraus kommt oder nicht sei jetzt mal dahingestellt, sollte man den Känzig Teeren, Federn und durch Berns Gassen treiben! Die reine Spekulation hat zu diesem Deal geführt. Unglaublich das dies bei einem Sportverein möglich ist ohne das andere davon wissen... Auf der anderen Seite wünsche ich dem Hr. Kubo viel Glück. Man zünde eine weitere Stufe...

  • Julia am 02.07.2013 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    YB ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten... die veryoungboysen einfach alles..... ein Larifaribetrieb, wie viele Einrichtungen in Bern!