Geldrangliste

22. März 2011 15:56; Akt: 22.03.2011 15:57 Print

Das sind die Top-Verdiener der Formel 1

Am Sonntag startet die Formel 1 mit Verspätung doch noch in die neue Saison. Als Vorgeschmack zeigen wir Ihnen, wer dieses Jahr in Sachen Geld ganz vorne mitmischt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Königsklasse des Motorsports geht es nicht nur um PS und schnelle Runden, sondern auch um Geld. Viel Geld. Dieses kassieren die Piloten zum einen von ihren Rennställen als Lohn, zum anderen schliessen sie mit diversen Unternehmen lukrative Werbeverträge ab. So wirbt beispielsweise Weltmeister Sebastian Vettel für ein Anti-Schuppen-Shampoo. Dennoch ist der Deutsche nicht die Nummer 1 in Sachen Einnahmen, wie das Newsportal rp-online.de berichtet. Wer ihm in dieser Hinsicht vor der Sonne steht, erfahren Sie in der Bildstrecke oben.

Etwas überraschend in den Top Ten dieser Rangliste befinden sich der Russe Witali Petrow (Renault) und der Venezolaner Pastor Maldonado (Williams). Beides sind sogenannte «Pay Driver», die sich ihren Platz in der Formel 1 in erster Linie durch die Unterstützung privater Sponsoren erkämpft haben. Ein Blick auf deren Einnahmen zeigt: Petrow und Maldonado verdienen beide mehr durch Werbeeinnahmen als durch ihr eigentliches Fahrergehalt.

(mon)

Moto GP News