Ungewöhnliche Liaison

22. Januar 2013 08:30; Akt: 22.01.2013 09:15 Print

Dempsey holt Del Piero in den Rennsport

Alessandro Del Piero ist in den Rennstall von US-Schauspieler Patrick Dempsey eingestiegen. «Dempsey/Del Piero Racing» will unter anderem beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans an den Start gehen.

storybild

«Grey's Anatomy»-Star Patrick Dempsey hat 2003 seinen eigenen Rennstall gegründet. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aus «Dempsey Racing», dem Team des amerikanischen Schausspielers Patrick Dempsey, wird zukünftig «Dempsey/Del Piero Racing». Der Italiener Alessandro Del Piero, der 2006 mit Italien Fussball-Weltmeister wurde, wird zusammen mit Dempsey Teilhaber am neuen Team. Dempsey langjähriger Partner Joe Foster bleibt als Teilhaber weiterhin an Bord, zudem hat sich auch ALMS-GTC-Pilot Michael Avenatti in das Team eingekauft.

Das neu formierte Team will mit zwei Fahrzeugen in der American Le Mans Series antreten und hat zudem eine Nennung für ein Fahrzeug für die 24h von Le Mans eingereicht. Mit welchem Fahrzeug und in welcher Klasse «Dempsey/Del Piero Racing» antreten will, lässt das Team derzeit noch offen.

Während Dempsey, der vor allem für seine Rolle bei der Ärzteserie «Grey's Anatomy» bekannt ist, als Fahrer zum Einsatz kommen soll, wird Del Piero, der beim Sydney FC spielt, im Hintergrund agieren. Ob Motorsportfan Del Piero, der seit Jahren mit Jean Alesi befreundet ist, eine Funktion im Team übernimmt oder nur als Namensspender auftritt, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
Moto GP News