Übernahme

02. Februar 2011 11:51; Akt: 02.02.2011 12:36 Print

F1-Team wieder komplett in Mercedes-Hand

Der Formel-1-Rennstall MercedesGP geht wieder zu 100 Prozent an den Stuttgarter Autokonzern zurück.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ross Brawn und vier weitere Partner verkaufen ihre 24,9 Prozent an Mercedes, wie das deutsche Magazin «auto, motor und sport» auf seiner Internetseite berichtet. Brawn hatte das Team 2009 unter dem Namen BrawnGP zum Fahrer- (Jenson Button) und Mannschafts-Titel geführt und dann zu drei Vierteln an Mercedes verkauft.

Bis zum ersten Grand Prix der Saison 2011 am 13. März in Bahrain soll der Deal perfekt sein. Mercedes, das am Dienstag sein neues Auto in Valencia vorgestellt hat, startet auch in seine zweite Saison mit den Piloten Nico Rosberg und Rekord-Weltmeister Michael Schumacher.

(sda)

Moto GP News