Im Spital

02. März 2011 16:52; Akt: 02.03.2011 16:54 Print

Formel-1-Legende Stewart kollabiert im Flugzeug

Jackie Stewart musste mit starken Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 71-Jährige hatte auf dem Heimweg vom Automobil-Salon in Genf kurz das Bewusstsein verloren.

storybild

Jackie Stewart musste nach einem Kollaps ins Spital eingefliefert werden. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Check in einem Londoner Spital sei aber nur eine Vorsichtsmassnahme, betonte sein ältester Sohn Paul gegenüber der BBC. Der Schotte Jackie Stewart hatte in seiner Formel-1-Karriere von 1965 bis 1973 insgesamt 27 Grand Prix gewonnen sowie 1969, 1971 und 1973 den WM-Titel geholt.

(sda)

Moto GP News