Nach GP-Triumph

13. Mai 2012 20:29; Akt: 13.05.2012 20:55 Print

Hier brennt Maldonados Box

Zuerst der Sensationssieg, dann der Schock: In der Williams-Box bricht nach dem GP von Spanien ein Feuer aus. Mehrere Personen wurden verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem Sensationssieg von Pastor Maldonado beim Grand Prix von Spanien brach in der Box von Williams-Renault ein Feuer aus. Als Brandursache wird eine Kers-Batterie vermutet, die Funken schlug.

Durch den Funkenflug der Kers-Batterie dürfte sich Benzin entzündet haben. Das Auto des ausgefallenen Brasilianers Bruno Senna befand sich in der Williams-Garage und musste leergepumpt werden. Am Sonntagabend waren vorerst neun Verletzte bestätigt: vier Mitarbeiter von Williams, vier Mechaniker des benachbarten Teams Caterham und ein Mitglied von Force India mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung.


Das Feuer in der Williams-Box. (Video: YouTube)

Williams-Mitarbeiter im Spital

Einer der Williams-Mitarbeiter wurde mit Brandverletzungen an beiden Armen und Beinen ins Krankenhaus gebracht, alle weiteren Betroffenen wurden im ärztlichen Bereich an der Rennstrecke versorgt. Die Garage war nach dem Zwischenfall polizeilich gesichert. Schon beim zweiten Saisonrennen in Malaysia hatte es in der Formel 1 Feueralarm gegeben. Damals war ein defekter Kühlschrank in der Hospitality von Lotus der Auslöser gewesen.

Der im Rollstuhl sitzende Teamchef Frank Williams wurde ebenso gerettet wie ein kleiner Junge aus Maldonados Familie, den der venezolanische Sieger laut Augenzeugenberichten höchstpersönlich auf den Schultern aus der Garage trug.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kurligunde am 14.05.2012 00:16 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt die Feuerwehr?

    Da fehlt mir die Feuerwehr der Rennstrecke, die für solche Fälle geschult und auch ausgerüstet sein muss. Mit einem Handfeuerlöscher von aussen in den Raum zu pusten kann in diesem Fall gar nichts erreicht werden, ausser dass die Löscher sich in eigene (Lebens-)Gefahr bringen. Hoffe nur, dass dem Team nicht zu viel Schaden enstanden ist, denn soviel Löschstaub und Wasser ist tötlich für die Technik. Und vor allem würde mich sehr interesieren, wieso es zu einem solch grossen Brand kommen kann. Hat es denn in so einer Box keine Sprinkleranlage?

  • bangkoker am 14.05.2012 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Schade für das team

    Schade, wirklich schade für dieses Team. Da haben sie nach 8 Jahren mal wieder einen Grund zum gross feiern und dann das. Ich hoffe, dass sie die Feier bald nachholen können, zum Beispiel bei einem Sieg von Bruno Senna, wenn er dann mal nicht von Schummel-Schummi abgeschossen wird.

  • grisu am 13.05.2012 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ruck zuck

    wow! scheint ja gut zu klappen mit der feuerwehr am grand prix...

Die neusten Leser-Kommentare

  • bangkoker am 14.05.2012 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Schade für das team

    Schade, wirklich schade für dieses Team. Da haben sie nach 8 Jahren mal wieder einen Grund zum gross feiern und dann das. Ich hoffe, dass sie die Feier bald nachholen können, zum Beispiel bei einem Sieg von Bruno Senna, wenn er dann mal nicht von Schummel-Schummi abgeschossen wird.

  • Jony am 14.05.2012 00:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Feuerwehr

    Wi bleibt die Feuerwehr? Nur an Ps gedacht und nicht was Tun bei Notfall... Arme Zuschauer, wenn es einmal Brennt...

  • Kurligunde am 14.05.2012 00:16 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt die Feuerwehr?

    Da fehlt mir die Feuerwehr der Rennstrecke, die für solche Fälle geschult und auch ausgerüstet sein muss. Mit einem Handfeuerlöscher von aussen in den Raum zu pusten kann in diesem Fall gar nichts erreicht werden, ausser dass die Löscher sich in eigene (Lebens-)Gefahr bringen. Hoffe nur, dass dem Team nicht zu viel Schaden enstanden ist, denn soviel Löschstaub und Wasser ist tötlich für die Technik. Und vor allem würde mich sehr interesieren, wieso es zu einem solch grossen Brand kommen kann. Hat es denn in so einer Box keine Sprinkleranlage?

  • guemue am 13.05.2012 23:03 Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt

    Das Team versuchte sein bestes. Ohne entsprechende Schutzausrüstung wäre mehr einSelbstmordkommando gewesen. Viele unterschätzen die Gefahr des Rauches insolch einer Situation. Zum Glück gingen sie nicht weiter in die Box hinein. Aber dass Rückwärtig keine Feuerwehr bereit steht finde ich eher fahrlässig.

  • grisu am 13.05.2012 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ruck zuck

    wow! scheint ja gut zu klappen mit der feuerwehr am grand prix...

Moto GP News