Offiziell

16. Juni 2011 17:09; Akt: 16.06.2011 17:24 Print

Lüthi für die MotoGP-WM 2012 bestätigt

von Klaus Zaugg - Dorna hat offiziell sechs Teams für die MotoGP-WM 2012 bestätigt. Darunter auch jenes von Tom Lüthi (24).

storybild

Tom Lüthi ist offiziell für die MotoGP-WM 2012 bestätigt worden. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die spanische Vermarktungsagentur Dorna hält alle TV-, Marketing- und Organisationsrechte im Töffzirkus. Dorna entscheidet, wer zu den einzelnen WM-Klassen zugelassen wird.

Sechs neue Teams sind von Dorna nun offiziell für die MotoGP-WM 2012 akzeptiert worden. Darunter ist auch jenes von Tom Lüthi. Die weiteren fünf neuen MotoGP-Teams: Kiefer (mit Moto2-WM-Leader Stefan Bradl), Speed Master (Andrea Iannone), Forward Racing (Jules Cluzel), BQR (Kenny Noyes) und VDS Racing (Scott Redding).

Diese sechs Teams hatten auch pünktlich die Nenngebühr von 30 000 Euro eingezahlt. Bringen sie letztlich für 2012 doch kein MotoGP-Team auf die Beine, dann ist diese Nenngebühr verloren.

Finanzierung teilweise unklar

Bei allen sechs Teams ist offen, mit welchen Maschinen 2012 ins MotoGP-Abenteuer gestartet werden kann. Und ungewiss ist in allen Fällen auch, ob die Finanzierung gelingt – und damit letztlich, ob die MotoGP-WM nächste Saison tatsächlich in Angriff genommen wird. Das gilt auch für die Teams von Moto2-WM-Leader Stefan Bradl und Tom Lüthi.

Um die MotoGP-WM zu fahren muss beispielsweise Tom Lüthis Manager Daniel M. Epp doppelt so viel Geld auftreiben (rund vier Millionen Franken) wie für eine Moto2-WM – und hat in der MotoGP-Klasse keinerlei Aussichten, in der ersten Saison auch nur in die Nähe des Podestes zu fahren. Epp geht neue Wege und versucht das Abenteuer nicht über klassische Sponsoren zu finanzieren. Sondern über einen exklusiven Klub (20 Minuten Online berichtete).

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • denk-mal am 16.06.2011 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    überschätzt

    und trotz all dem: Lüthi ist der am meisten überschätzte Sportler

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • denk-mal am 16.06.2011 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    überschätzt

    und trotz all dem: Lüthi ist der am meisten überschätzte Sportler

    • Hon Da am 17.06.2011 15:15 Report Diesen Beitrag melden

      Terminologie?

      ...wenn "überschätzt" in deinem Sprachgebrauch für "erfolgreich" steht, widerspreche ich dir nicht. Ansonsten bin ich nicht ganz sicher, was ein Sportler leisten muss, damit er von dir nicht mehr als "überschätzt" bezeichnet wird, wenn der WM-Titel, zahlreiche Rennsiege und 19 Podiumsplatzierungen nicht reichen.

    einklappen einklappen
Moto GP News