Autorennen

18. Februar 2020 08:20; Akt: 18.02.2020 10:37 Print

Schlimmer Crash sorgt für Entsetzen

In die Wand geknallt, überschlagen, Feuer gefangen: Das legendäre Autorennen Daytona 500 wurde von einem schweren Unfall überschattet.

Der Fahrer Ryan Newman hat sich glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt.(Video: Fox News via Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein schwerer Unfall in der letzten Runde des Nascar-Rennens in Daytona Beach hat für Entsetzen gesorgt. Das Auto des US-Rennfahrers Ryan Newman überschlug sich am Montag (Ortszeit) beim Daytona 500 mehrfach und wurde über die Fahrbahn geschleudert.

Umfrage
Verfolgst du das Daytona 500 und andere Nascar-Rennen?

Wie sein Team mitteilte, wurde der 42-Jährige schwer, aber wohl nicht lebensgefährlich verletzt. Den bislang letzten tödlichen Unfall bei einem Nascar-Rennen gab es vor 19 Jahren. Damals starb der Amerikaner Dale Earnhardt in Daytona Beach. Das Daytona 500 gilt als das wichtigste und prestigeträchtigste Rennen in der höchsten Motorsportliga Nascar.

In der letzten Runde kurz vor der Ziellinie hatte der letztlich zweitplatzierte Ryan Blaney das Auto von Newman touchiert. Dessen Ford Mustang krachte in die Begrenzungsmauer, überschlug sich und wurde auf der Fahrerseite von einem anderen Auto getroffen. Anschliessend schlitterte der Wagen über die Fahrbahn und fing kurzzeitig gar Feuer. Erst nach einigen Minuten konnte es wieder auf die Räder gestellt werden. Der Daytona-Sieger von 2008 wurde dann in ein Krankenhaus gebracht.

Die traditionelle Party für Sieger Denny Hamlin, der in Daytona Beach zum dritten Mal gewann, fiel angesichts des schlimmen Unfalls aus. «Ich denke, dass wir es manchmal als selbstverständlich hinnehmen, wie sicher die Autos sind. Aber als Erstes beten wir für Ryan», sagte Hamlin.

Motorsport

(lai/dpa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kain E. Ahnung am 18.02.2020 10:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Darauf ausgelegt

    Enge Kurse, hoher Speed, viele Autos: diese Serie lebt vom Spektakel und den Unfällen. Das jetzige Entsetzen über diesen Crash scheint mir scheinheilig.

    einklappen einklappen
  • Woaaaa am 18.02.2020 09:21 Report Diesen Beitrag melden

    krasse Geschwindigkeiten

    bei diesen Rennen. Wahnsinn.

    einklappen einklappen
  • tiefencastel am 18.02.2020 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Entsetzen?

    Sorgt für Entsetzen.....Muss ja niemand schauen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michi am 21.02.2020 13:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Live ist besser

    Bi schon live in Daytona gewesen,war genial

  • Löli am 19.02.2020 18:05 Report Diesen Beitrag melden

    Dröhni

    An die 20 min reporter. Ich als nascar fan schaue alle 36 rennen in der saison,komischerweise wird über kein rennen berichtet ausser es passiert ein crash! Dabei gibt es sehr intressante rennen auch ohne crash,schaut mal watkins glen oder das charlotte rovel usw.

  • Löli am 19.02.2020 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    Dröhni

    Frage mich wieso jemand ein nascar artikel liest der nascar völlig blöde findet.wahrscheinlich nur um einen negativen kommentar zu schreiben.einfach nur traurig

  • Argus am 19.02.2020 10:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Tod fährt immer mit

    Ich verstehe die Aufregung nicht, die machen doch das freiwillig und verdienen viel Geld. Wenn diese Verrückten wie wild in horrendem Tempo völlig hirnlos im Kreis herum fahren wollen, sollen sie es doch machen. In Daytona hat es immer wieder solche Horrorcrashs gegeben und sie fahren immer noch. Irgend ein Fahrer hat mal gesagt: Der Tod fährt immer mit. Was mich viel mehr erstaunt ist, dass so viele Zuschauer in diese Rennarena gehen und sich dann bei einem Unfall jeweils völlig entsetzt geben. Und das nächste mal sind sie doch wieder da.

  • Trump am 19.02.2020 08:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sagt eigentlich alles

    Schaut euch due Typen genauer an.

    • Meli am 19.02.2020 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Trump

      Der durschnittliche IQ liegt knapp bei 30% eines Primarschullehrers.

    • Chris Fischer am 20.02.2020 14:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Meli

      sagt die Meli mit einem IQ eines Einzellers!!

    einklappen einklappen
Moto GP News