BASLER FUSSBALL-HELDEN

06. Dezember 2011 15:42; Akt: 08.12.2011 09:57 Print

Der FCB sagt danke

Viel geschlafen haben die Basler CL-Helden wohl nicht. Trotzdem wollen sich Marco Streller, Xherdan Shaqiri, Yann Sommer und Beni Huggel heute bei den Fans für die Unterstützung bedanken - um 17.30 Uhr im Tiim Sport in Basel.

storybild

Xherdan Shaqiri sagt Danke.

Fehler gesehen?

Die Basler Fans stehen wie eine Wand hinter ihrem FCB und unterstützen ihn jahrein jahraus. Nun wollen die CL-Helden Marco Streller, Xherdan Shaqiri, Yann Sommer und Beni Huggel ihren Fans etwas zurückgeben und sagen persönlich Danke.

Im Rahmen der Eröffnung des neuen Nike-Fussballshops bei Tiim Sport an der Hagnaustrasse 25 in Muttenz, kommen Marco Streller, Xherdan Shaqiri, Yann Sommer und Beni Huggel um 17.30 Uhr persönlich vorbei. Nur Stunden nach ihrem wundersamen Champions-League-Sieg gegen das grosse Manchester United geben sich die Basler Spieler gleich neben dem St. Jakobs-Park das Stelldichein.

Anstossen mit den CL-Helden

Die Fans erhalten bei dem Event die Möglichkeit, ihre Idole live zu erleben, ihnen zu gratulieren und mit ihnen zu diskutieren. Um auf den Anlass auch gebührend anstossen zu können, laden Tiim Sport und Nike alle Gäste zu Getränken ein.

Der neue Fussball-Shop wurde nach den neusten Standards im Ladenbau entworfen. Auf über 125 Quadratmetern werden auf inspirierende Weise Fussballschuhe, Trikots, Trainingsbekleidung und Equipment präsentiert. Die mächtige Schuhwand bietet Platz für 120 Modelle, unter denen jeder Spieler sein passendes auswählen kann. Über die rein funktionalen Produkte hinaus werden hier auch Textilien präsentiert, die Fussballer in ihrer Freizeit tragen und die den Fussball-Lifestyle symbolisieren.

Ein Highlight stellt die patentierte Bestickungsmaschine dar, mit deren Hilfe jeder Fan seine Nike-Fussballschuhe individualisieren kann. Nur heute Abend wird die Maschine von den FCB-Helden bedient.

(pd)