Volltreffer

11. Oktober 2011 10:17; Akt: 11.10.2011 18:09 Print

Antilope haut Mountainbiker um

Fahrradfahren in Südafrika ist gefährlich: Es kann nämlich zu Begegnungen mit Antilopen kommen. Der Mountainbiker Evan van der Spuy bekam das schmerzhaft zu spüren.

Mensch gegen Kuhantilope: Eine schmerzhafte Begegnung für Evan van der Spuy. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Man stelle sich vor: Evan van der Spuy vom Jeep-South-Africa-Team will tun, was er oft tut. Er fährt ein Cross-Country Mountainbike-Rennen - dieses Mal in Albert Falls Dam in Südafrika. Mit vollem Tempo rast er durch eine steppenähnliche Gegend. Plötzlich entdeckt van der Spuy auf der rechten Seite etwas und zeigt darauf. Es ist nicht zu erkennen, was er sieht. Der Mountainbiker fährt weiter, blickt aber immer wieder zur Seite. Dann wird klar, was den Radprofi irritiert. Eine Kuhantilope rennt direkt auf ihn zu und greift ihn an. Er kann nicht mehr reagieren und wird mit voller Wucht vom Tier getroffen. Da bleibt nur noch zu sagen: autsch!

Das dachte sich wohl auch Van der Spuys Teamkollege Travis Walker, der die Szenerie mit einer GoPro-Kamera gefilmt hat. Besorgt eilt er zum Opfer der Antilope zu Hilfe und fragt nach dessen Befinden. Zurück kommt nur ein schmerzerfülltes Stöhnen. Das muss wirklich wehgetan haben.

(fbu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sven Hämmerling am 11.10.2011 18:28 Report Diesen Beitrag melden

    1A Produktplacement

    Ist es wichtig zu erwähnen mit welcher Kamera das gefilmt wurde?

    einklappen einklappen
  • Peter Fürst am 11.10.2011 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Typisch!

    Naja, vielleicht sollten sich die Leute auch mal überlegen wo sie mit ihren Bikes umherkurven, schliesslich ist die Savanne ein Gebiet das zur Wildniss gehört, und nicht ein Bikerparadies! Der Junge kann von Glück reden dass es nur eine Antilope und nicht ein Löwe oder gar Gepard gewesen ist, sonst wären seine Katzer und der kaputte Helm wohl seine kleinste Sorge!

    einklappen einklappen
  • URs.L am 12.10.2011 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Biker VS Antilope

    Dieser Biker ist seninen Verletzungen leider erlegen. R.I.P

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • yves am 14.10.2011 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Twitter...

    Er twittert aber munter für einen toten...

  • URs.L am 12.10.2011 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Biker VS Antilope

    Dieser Biker ist seninen Verletzungen leider erlegen. R.I.P

    • reto am 14.10.2011 13:48 Report Diesen Beitrag melden

      wirklich?

      das ist ja hart. wo hast du die information her?

    einklappen einklappen
  • P. Schwaller am 12.10.2011 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    ... aber noch schöner wäre...

    ...und ich wünschte mir ein Nashorn, dass jedes Auto rammt, welches mir auf dem Rad den Vortritt nimmt.

  • Troehler Dora am 12.10.2011 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Red Hartebeest

    nur so zur Klarstellung - es ist ein Red Hartebeest

  • b.weber am 12.10.2011 06:05 Report Diesen Beitrag melden

    so schön..

    sowas sollte jedesmal passieren wenn ein radfahrer über ein rotlicht oder über ein stopschild oder in verbotener dahrrichtung fährt passieren. nein nein, keine bussen, das braucht es nicht aber immer so eine antilope....hahaha