Fondue mit dem Fanclub

09. Februar 2019 10:22; Akt: 09.02.2019 11:09 Print

«Beätu ist Beätu, das ist das Schöne an ihm»

von Marcel Rohner - Vor der Abfahrt am Sonntag trifft sich der Fanclub von Beat Feuz zum Fondue und erzählt, was den Emmentaler besonders macht.

Auf ein Fondue mit dem Fanclub von Beat Feuz. Video: Marcel Rohner
Zum Thema
Fehler gesehen?

Man stelle sich Daniel Haldimann vor, einen Mann aus dem Emmental, grossgewachsen, Ende 30, wie er in St. Moritz auf einer Tribüne sitzt. Er hat schon einige Rennen gesehen von Beat Feuz, die beiden kommen aus Schangnau, Haldimann verfolgt die Karriere von Feuz seit dieser 2005 in Sörenberg seine ersten Fis-Rennen bestritt.

Und da sitzt er nun auf dieser Tribüne bei der WM 2017, Patrick Küng in Führung, Feuz auf der Piste. Haldimann zittert mit seinen Kollegen vom Beat-Feuz-Fanclub, ihrem Liebling gelingt die perfekte Fahrt, er wird Weltmeister. «Als es da grün aufleuchtete», erinnert sich Haldimann, «da sind gestandenen Männern die Tränen gekommen». Er bezeichnet diesen Titel als den emotionalsten Moment seiner Laufbahn als Begleiter von Feuz. Neben dem Sieg in Wengen 2012.

Natürlich ist der Fanclub des Abfahrers auch in Are dabei, anders als viele Athleten und Journalisten hatte 26 Mann und Frau starke Truppe keine grossen Probleme bei der Anreise. Nach dem Training vom Mittwoch trifft sie sich zum gemeinsamen Fondue, fachsimpelt, erzählt und geniesst. Wie der Club entstanden ist, und warum es sich eben lohnt, für «Beätu» zu fanen, sagt Daniel Haldimann, der Präsident, im Video oben.


Das sagt Beat Feuz zu seinen Medaillenchancen. Video: Marcel Rohner

Wintersport

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas am 09.02.2019 10:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Zollt einem Mann Respekt der Respekt verdient hat.

    einklappen einklappen
  • sina anis am 09.02.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt und natürlich

    ein echter Schweizerbueb, das macht ihn sympatisch...beim Skifahren muss man halt zeigen was man kann sorry, aber beim Fußball muss man ja nur noch Tattoo's bestaunen.

  • Idieh Rennat am 09.02.2019 14:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Hut ab Beat Feuz. Super Leistung. Schade, dass dieses Rennen bei solchen Bedingungen stattgefunden hat. Traurig für so eindn super Fahrer wie Beätu!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Idieh Rennat am 09.02.2019 14:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Hut ab Beat Feuz. Super Leistung. Schade, dass dieses Rennen bei solchen Bedingungen stattgefunden hat. Traurig für so eindn super Fahrer wie Beätu!

  • marko 34 am 09.02.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Super

  • sina anis am 09.02.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt und natürlich

    ein echter Schweizerbueb, das macht ihn sympatisch...beim Skifahren muss man halt zeigen was man kann sorry, aber beim Fußball muss man ja nur noch Tattoo's bestaunen.

  • Oreorer am 09.02.2019 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Morgen ist doch keine Abfahrt...

    ...bei dem zu erwartenden Sturm.

  • Thomas am 09.02.2019 10:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Respekt

    Zollt einem Mann Respekt der Respekt verdient hat.

    • Stufi81 am 09.02.2019 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      Ist genau so! Verstehe nicht welche Vollhonks hier Daumen runter drücken!

    • marko 34 am 09.02.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      Super

    • Albert am 09.02.2019 15:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      Wer gibt denn hier dislike...unverständlich

    einklappen einklappen