Dario Cologna

23. Februar 2019 08:00; Akt: 23.02.2019 08:00 Print

«Die Medaille muss für mich immer das Ziel sein»

von Christian Brüngger - Nach einer schwachen Saison will der vierfache Olympiasieger an der Nordischen Ski-WM glänzen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist für Dario Cologna die Rückkehr an den Ort der guten Erinnerungen. Im vergangenen Winter prägte er in Seefeld das Massenstartrennen über 15 km dank einer fulminanten Schlussattacke und dem Sieg. Von der goldenen Olympiaform ist dem 32-Jährigen im Folgejahr allerdings wenig geblieben. Darum klingt es nach Zweckoptimismus, wenn der Bündner nun vor seinem ersten WM-Start am Samstag im Skiathlon sagt: «Eine Medaille muss an einem Grossanlass für mich immer das Ziel sein.»

Umfrage
Trauen Sie Dario Cologna eine WM-Medaille zu?

Bei vier Starts wird er, von der Staffel nächste Woche abgesehen, theoretisch drei Chancen bekommen. Nachdem es ihm diesen Winter aber nie aufs Podest gereicht hat, müsste er an den Titelkämpfen stark zulegen. Zumindest am finalen Weltcup vor der WM deutete vergangenes Wochenende wenig auf einen steilen Formanstieg hin. Als einer von nur zwei Athleten entschied er sich, über 15 km klassisch auf Skating-Ski zu setzen. Er büsste eine Ewigkeit ein. Der Ausrutscher lässt Cologna sagen: «Ich kann nicht abschätzen, wozu ich fähig bin. Aber ich bin erfahren genug, dass ich damit umgehen kann.»

Zuversichtlich stimmt ihn, dass er seit der Tour de Ski und seiner Aufgabe wie gewollt trainieren konnte. «Ich habe getan, was ich konnte. In den vergangenen Wochen verlief alles nach Plan», resümiert er.

Die grössten Chancen rechnet er sich über die 50 km Skating vom übernächsten Sonntag aus. Was ihn weiter zuversichtlich stimmt: «Diese Saison ist es mir noch nie zu 100 Prozent aufgegangen.» Zudem ist Cologna ein Mann der Grossanlässe. An seiner sechsten WM will der vierfache Olympiasieger diesen Ruf festigen.

Wintersport

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kern am 23.02.2019 09:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp

    Ich persönlich hoffe, dass Cologna eine Medaille holt, wozu er sicher immer moch fähig ist. Generell kann es aber sein, dass irgendwann das alter oder Gesundheit (Reizhusten, Asthma, Achillessehneentzündung..) ihn schwächt. Aber Hopp Dario und hopp Schwiiz

    einklappen einklappen
  • Löwe Thomad am 23.02.2019 16:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einer gegen Alle

    Dario allein hat eine Löwenaufgabe und wir dürfen auf ihn stolz sowieso sein. Ein Vorzeigesportler wie RF. Allerdings wird es Zeit, wenn das Alpenland Schweiz endlich für eine Breite im Nordischen Team sorgt, ganz speziell auch bei den Frauen. Vielleicht wäre es besser , die Funktionäre zu Gunsten der Athleten zu reduzieren!

    einklappen einklappen
  • Miro am 23.02.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    DANKE!

    Es gibt noch einen Sportler auf Skiern, der nicht unter die Top 10 kommen will, sondern Medaillen abräumen möchte. Ein Sportler, der weiss, was das einzige ist, was für einen Berufssportler zu zählen hat. Medaillen und Pokale!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Löwe Thomad am 23.02.2019 16:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einer gegen Alle

    Dario allein hat eine Löwenaufgabe und wir dürfen auf ihn stolz sowieso sein. Ein Vorzeigesportler wie RF. Allerdings wird es Zeit, wenn das Alpenland Schweiz endlich für eine Breite im Nordischen Team sorgt, ganz speziell auch bei den Frauen. Vielleicht wäre es besser , die Funktionäre zu Gunsten der Athleten zu reduzieren!

    • Pumpi am 23.02.2019 19:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Löwe Thomad

      Es gibt bei uns einfach zu wenig Talente in Ski Nordisch. Das hat nichts mit den Funktionären zu tun. Langlauf ist für viele Junge keine Option, was in Norwegen, Schweden, Finnland und Russland schon fast Volkssport ist.

    einklappen einklappen
  • Analyst am 23.02.2019 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was haben...

    ...Federer und Cologna gemeinsam? Sie wissen nicht wenn man abtreten sollte!

    • Pumpi am 23.02.2019 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Analyst

      Sie sind beide noch immer zu Topleistungen fähig in ihren Sportarten, demzufolge kein Grund abzutreten. Ausserdem, wenn Sie es nicht sehen und hören möchten, dann schauen und lesen Sie es nicht. Die beiden schreiben Ihnen ja auch nicht vor, was Sie tun und lassen sollen. Es sind Erwachsene und keine Bubis denen man sagen muss, was sie zu tun haben. Ich geniesse jeden Wettbewerb den die beiden bestreiten.

    einklappen einklappen
  • Miro am 23.02.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    DANKE!

    Es gibt noch einen Sportler auf Skiern, der nicht unter die Top 10 kommen will, sondern Medaillen abräumen möchte. Ein Sportler, der weiss, was das einzige ist, was für einen Berufssportler zu zählen hat. Medaillen und Pokale!

  • Toni T. am 23.02.2019 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Phase des Schönredens

    Leider muss Cologna sich seit einiger Zeit mehr und mehr selber Mut machen, um gute Leistungen herbeizusehnen. So richtig was gerissen, hat er nicht mehr. Erinnert mich an Lara Gut.

    • lindebald am 23.02.2019 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Toni T.

      Der zieht schon länger nicht mehr, nur Gerede!

    • E.S. am 23.02.2019 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Toni T.

      Lara Gut- B. hat heute das Gegenteil bewiesen, super Abfahrt! Und sie ist noch im besten Alter für weitere Höhepunkte in ihrer beachtlichen Karriere!

    • Pumpi am 23.02.2019 20:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Toni T.

      So what? Es läuft Dario nicht so wie in den letzten Jahren, aber geht es nicht jedem Sportler mal so? Es sind Menschen und keine Maschinen. Wenn jeder, der im Beruf etwas nachlässt, gleich aufs Abstellgleis gestellt würde, dann hätte manche und mancher von euch Nörglern keinen Job mehr. Und mit der Einstellung und verwunderlich, wenn in 20 Jahren schon 40-jährige keine Chance mehr auf eine Stelle haben. Gott sei Dank kann es mich nicht treffen, denn mit 60 höre ich auf und geniesse das Leben .

    einklappen einklappen
  • Kern am 23.02.2019 09:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp

    Ich persönlich hoffe, dass Cologna eine Medaille holt, wozu er sicher immer moch fähig ist. Generell kann es aber sein, dass irgendwann das alter oder Gesundheit (Reizhusten, Asthma, Achillessehneentzündung..) ihn schwächt. Aber Hopp Dario und hopp Schwiiz

    • Hs am 23.02.2019 14:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kern

      Oder das Futter der Norweger fehlt.

    einklappen einklappen