WM-Silber

10. Februar 2019 20:15; Akt: 10.02.2019 22:47 Print

So wird Suter im House of Switzerland gefeiert

Die Schwyzerin holt in der Abfahrt ihre zweite WM-Medaille. Ihr gehen nun die Superlative aus.

So wurde Suter im House of Switzerland gefeiert. (Video: Marcel Rohner)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Corinne Suter hat viel geweint, seit sie im Ski-Zirkus mit dabei ist. Mehr aus Enttäuschung als aus Freude, sagte sie noch am Dienstag nach ihrem dritten Platz im Super-G. Auch als sie das sagte, hatte sie Mühe, die Tränen zurückzuhalten.

Am Sonntag weinte sie nicht. Sie war genug beschäftigt damit, Schweizer Fahne, Blumenstrauss, Ski und Skistöcke so in die Höhe zu halten, damit sie auch jeder sah. Die 24-Jährige stand schon wieder auf dem Podest, es war das zweite Mal in ihrer Karriere, nur tat sie das diesmal aus ihrer Sicht nicht links von der Siegerin, sondern rechts. Auf Bronze im Super-G folgte Silber in der Abfahrt, ihrer Lieblingsdisziplin.

«Ich habe meine Emotionen besser im Griff», antwortete Suter nach dem Rennen, danach gefragt, was denn nun anders sei. Sie habe mit dieser Silbermedaille mehr gerechnet als mit jener im Super-G. «Das heisst aber nicht, dass ich mich weniger freue.»

An der Spitze der Medaillenwertung

Die Medaille ist das eine, die Konstellation auf dem Podest das andere. Neben Suter stand Weltmeisterin Ilka Stuhec und links von dieser Lindsey Vonn. «Ich habe als Kind davon geträumt, neben ihr zu stehen», sagte Suter. «Mega schön», fügte sie an, «unbeschreiblich». Im Lauf dieser WM gingen der Schwyzerin die Adjektive aus, um ihren doppelten Coup zu beschreiben. Gemeinsam mit Norwegen führt die Schweiz die Medaillenwertung an, noch vor Österreich und den USA.

Es ist für die Schweiz wie bei einem Restaurantbesuch: Die Goldene von Wendy Holdener vom Freitag in der Kombination stand auf der Menükarte, Suter liefert den Gruss aus der Küche. Mit einer Extrakirsche obendrauf.

Wintersport

(mro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.H. am 10.02.2019 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiterhin viel Erfolg und Glück Corinne.

    Es ist eine Frage der Zeit, wo Corinne Suter Rang 1 bei einem Rennen erklimmen wird! Im Weltcup, Olympia oder der nächsten WM. Das Erlebte muss Corinne auch zuerst "verdauen"; und ich finde der Schwyzer-Skistar, mit oder ohne Tränen, mega sympathisch und Super! Weiterhin viel Glück und Erfolg Corinne!

    einklappen einklappen
  • Ursula Mikic-Lässer am 10.02.2019 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Bronze, Silber , Gratuliere das war super und die nächste ist Gold

  • Neumann am 10.02.2019 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut gemacht

    Bravo, gut gemacht!

Die neusten Leser-Kommentare

  • K. Meier am 11.02.2019 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so

    Alles gut. Gratulation und weiter so.

  • R.H. am 11.02.2019 08:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bleib wie du bist

    Corinne bleib einfach wie du bist, sprech wie du es gelehrnt hast. Für mich bist du so ein natürlicher, bodenständiger und sehr symphatischer Mensch, dich muss man einfach in das Herz schliessen. Und dein herzhaftes Lachen so toll. Ich mag dir die Medaillen sowas von gönnen!!!!!!!!!!!!!!

  • Dino Villmergen am 11.02.2019 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jessssss Corine.

    Jesssss Corine...du bist unser Silber u. Bronzeschatz. Wir sind stolz, ein so emozionales Skimädel zu haben in der Schweiz. Bleib wie du bist. Ich habe jetzt noch Hühnerhaut, denn sowas gibs nich jeden Tag. Chappo Corine

  • Hügelschützer am 11.02.2019 07:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötiger zirkus

    Soviel (kommentatore) geschrei und nationalismus wegen ein bisschen einen hügel runtespazieren

    • lil am 11.02.2019 08:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hügelschützer

      Wohl auf dem linken Fuss aufgestanden.... Verstehe ihren Frust nicht.

    einklappen einklappen
  • Marion am 11.02.2019 07:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so

    Sie ist ein Herzigs und bodeschtändigs Meitli. Gratulation, C.S. Hoffentlich beflügelt das auch für die weitere Karriere.