Vonn unter Tränen

19. Februar 2019 08:24; Akt: 19.02.2019 10:34 Print

«Ich werde es vermissen»

Während der Verleihung der Laureus Sports Awards hält Lindsey Vonn eine emotionale Abschiedsrede und fällt mit ihrem Outfit auf.

Emotionaler Moment: Lindsey Vonn bricht bei den Laureus Sports Awards in Tränen aus. (Video: Laureus World Sports Awards via Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montagabend wurden in Monaco die besten Sportler des Jahres mit den Laureus-Auszeichnungen geehrt. Der Spirit of Sport Award ging an Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin hatte sich vor der Ski-WM in Are entschieden, ihre erfolgreiche Karriere nach den Wettkämpfen in Schweden zu beenden. In der Abfahrt holte sie hinter Weltmeisterin Ilka Stuhec und der Schweizerin Corinne Suter die Bronze-Medaille und verabschiedete sich danach unter Tränen aus dem Ski-Zirkus.

Auch in Monaco vergoss die 34-Jährige bei der Entgegennahme ihrer Auszeichnung wieder Tränen. «Ich habe mir eigentlich vorgenommen, nicht mehr zu weinen», sagte Vonn, doch die Standing Ovations hatten sie offenbar sehr bewegt. Die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2010 betonte, wie geehrt sie sich fühle. «Der Sport verändert Menschen», hielt die Ski-Queen fest, die in ihrer Laufbahn 82 Weltcup-Siege herausgefahren hatte. Abschliessend bedankte sich Vonn für den ihr entgegengebrachten Respekt und verabschiedete sich mit: «Ich werde es vermissen.»

Lindsey Vonns Auftritt an den Laureus Sports Awards

Nicht nur ihre emotionale Rede, sondern auch ihr weisses Outfit – wie es sich für eine Ski-Queen gehört – sorgte für Gesprächsstoff. Und natürlich fand Vonn nach ihrer tränenreichen Dankesrede schnell wieder zum Lachen zurück. Zumal sie im Verlauf der Gala in die Showeinlage von Magier Julius Dein eingebaut und von dessen Zaubertricks entzückt wurde.

Laureus Sports Awards 2019

Wintersport

(ddu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fiu Sun am 19.02.2019 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat viel erreicht und kann beruhigt sich zur R

    Sie ist eine tolle Frau und hat viel für den Sport geopfert, die Gesundheit ist jetzt wichtiger als die Siege. Sie wird allen in guter Erinnerung bleiben.

  • Sandro am 19.02.2019 09:05 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Frau

    Sie verdient grössten Respekt!

  • Skirennen Gucker am 19.02.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Passender Abschluss

    Einerseits werde ich die sportlichen Auftritte in den Rennen vermissen, eine grosse Rennfahrerin hat immer für Spannung gesorgt! Was ich nicht vermissen werde, sind ihre übertriebenen, melodramatischen Auftritte neben der Piste. Von dem her passt dieser Auftritt perfekt zu ihr. Wünsche ihr trotzdem alles Gute!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mo am 19.02.2019 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie oft noch?

    Endlich hört dieses Getue auf!! Es hat noch kein Sportler ein so riesen Theater gemacht bei seinem Abschied!!!

  • Sepp am 19.02.2019 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lindsey das Ski-Idol.

    An ihr können sich nun die anderen Sportlerinnen messen. Sympatisch und gut sowie ein bisschen Ami Show so war Lindsey im Skizirkus. Ich werde sie vermissen doch im Instagram lebt sie ja noch weiter als Miss.

  • Ralle am 19.02.2019 12:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow Sportler hört auf ...

    Ich hatte über 40 Jahre Fussball gespielt. Jetzt wegen Knie kaputt aufhören müssen. Deswegen heulen?

  • Dino Schön am 19.02.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich...

    ... all die missgünstigen und bösen Kommentare. Man kann über die Person denken was man will. Aber so eine Karriere muss man erst erreichen.

  • baba am 19.02.2019 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    unwürdige Gewinnerin

    traurig dass jemand den Preis erhält, der in den letzten Jahren nur noch in den Medien war weil sie verletzt war und rumgejammern hat. Man hätte besser Svindal geehrt, der hat auch an der WM seinen Rücktritt gegeben und war in allen Bereichen ein Vorzeigesportler, hat sich immer professionell und fair gezeigt (hat auch bei schlechten Leistungen INterviews gegeben). Vonn musste sich an seiner Verabschiedung an der WM mit respektlosen Grimassen in den Vordergrund drängeln. Aber das kennen wir ja von ihr, Aufmerksamkeit um jeden Preis. Als Sportler zählen nicht nur Siege sonder auch Verhalten.

    • Trollgeflüster am 19.02.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @baba

      Als hätten ausgerechnet sie eine Ahnung von Fairness!! Dann würden sie nämlich auch die Leistungen der besten Skirennfahrerin, die je gelebt hat zu respektieren wissen.

    einklappen einklappen