Junioren-WM

31. Januar 2011 13:24; Akt: 31.01.2011 14:43 Print

Doppelsieg der Schweiz im WM-Slalom

Die Schweizer Slalom-Zukunft sieht rosig aus: Reto Schmidiger verteidigt seinen Junioren-WM-Titel in Crans-Montana vor dem Walliser Justin Murisier.

storybild

Reto Schmidiger (l.) und Justin Murisier bejubeln ihren Doppelerfolg.

Fehler gesehen?

Der 18-jährige Schmidiger war wie schon vor Jahresfrist an den Nachwuchs-Titelkämpfen in Frankreich nach dem ersten Lauf noch Dritter, ehe er sich mit einem fulminanten Finaldurchgang an die Spitze setzte. Letztlich distanzierte der Hergiswiler seinen gleichaltrigen Landsmann Murisier (Vierter nach halbem Pensum) gleich um 1,54 Sekunden.

Dritter wurde der Franzose Mathias Rolland. Der nach dem ersten Lauf überlegen führende Alexis Pinturault - am Vortag im Riesenslalom noch Gewinner der Goldmedaille - schied kurz vor dem Ziel aus. Bei der Zwischenzeit allerdings lag der Franzose bereits hinter Schmidiger zurück.
Crans-Montana. Junioren-WM. Junioren. Slalom:
1. Reto Schmidiger (Sz)
2. Justin Murisier (Sz)

3. Mathias Rolland (Fr)

(sda)