Kombination Crans-Montana

23. Februar 2020 13:21; Akt: 23.02.2020 17:25 Print

Kein weiterer Schweizer Coup in Crans-Montana

Die Schweizerinnen können in der Kombination nicht überzeugen, Gisin wird als beste Schweizerin Vierte. Brignone gewinnt vor Gritsch und Ledecka.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweizer Festspiele im Wallis, sie sind am Sonntag zu Ende gegangen. Aber nicht so, wie sich das die Gastgeberinnen erhofft hätten. Nachdem Lara Gut-Behrami und Corinne Suter am Freitag und Samstag zwei Doppelsiege in der Abfahrt feiern konnten, gingen die Schweizerinnen in der Alpinen Kombination leer aus. Es triumphierte Federica Brignone (ITA) vor Franziska Gritsch (AUT) und Ester Ledecka (CZE).

Michelle Gisin verpasste als Vierte das Podest nur um elf Hundertstelsekunden. Wobei der Kombinations-Olympiasiegerin die Analyse einigermassen leicht fiel. Im Super-G am Morgen war sie schnell unterwegs gewesen - schneller noch als Brignone. Doch dann unterlief ihr in der Einfahrt zum Steilhang ein folgenschwerer Fehler, der ihr 1,1 Sekunden Rückstand einbrachte. «Und trotzdem kann ich positiv von diesem Berg weggehen», meinte Gisin. Sie war bekanntlich in der ersten Abfahrt am Freitag gestürzt. «Bis zu meinem Fehler war ich vor Federica, das stimmt mich zuversichtlich.»

Wendy Holdener (5.) dagegen verpasste den Podestplatz vor allem am Nachmittag im Slalom. In ihrer Spezialdisziplin kam die Schwyzerin überhaupt nicht auf Touren. «Es war ein Kampf, ich war im Slalom zu wenig in der Falllinie, immer etwas zu spät, musste deshalb bremsen», sagte sie im Interview mit SRF.

Dank ihres Sieges übernimmt Brignone die Führung im Gesamtweltcup - vor Mikaela Shiffrin. In einer Woche, wenn in La Thuile (ITA) die letzte Alpine Kombination der Saison stattfindet, könnte sich Brignone vorerst eine kleine Kristallkugel sichern.

Wintersport

(mob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ernesto Bueli am 23.02.2020 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Podest gut genug?

    Sind wir schon so verwöhnt. 4.5.und 9. Ich finde toll gemacht. Tolle Saison. Danke Swiss Skiteam.

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 23.02.2020 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade, aber

    Schade, hat nicht ganz fürs Podestplatz gereicht. Herzliche Gratulation zum Sieg an Federica Brignone, sie eine verdiente sympathische Siegerin! Teammässig darf man durchaus auch zufrieden sein.

  • oski. am 23.02.2020 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere.

    Alles in allem, war es ein Top-Wochenende für das CH-Team.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • nüssli am 23.02.2020 17:42 Report Diesen Beitrag melden

    4te und 5te

    ist doch auch super! Gratulation für das tolle Wochenende. Schade wurde der Jungs Slalom abgesagt!

    • Ich Melde Jeden am 24.02.2020 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @nüssli

      Finde ich auch, es war wieder ein grosser Spass!

    einklappen einklappen
  • *M* am 23.02.2020 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TROTZDEM GROSSER SCHWEIZER TRIUMPH IN CRANS.

    Heute war es leider nichts mit einem Podestplatz in der Kombi in CransM. Die mega sympathische F. Brignone ging als Siegerin hervor, Gritsch ganz frisch auf dem Trepperl und die "gefährliche" Ledecka souverän 3.te. Wendy und Michele mit zu wenig Power im Ziel angelangt. Schade. Dafür am FR/SA grosses Kino -- mit je einem Doppelsieg GUT-B./SUTER...

  • Alexander Hirzel am 23.02.2020 15:27 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Spielmacher am 23.02.2020 15:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverständnis

    5 Schweizerinnen in den Top 13 (sonst hat keine Nation mehr als 2) und ihr schreibt, die Schweizerinnen konnten in der Kombination nicht überzeugen...

    • Emilia am 23.02.2020 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Spielmacher

      leider zählt nur der Sieg alles andere ist billige Zugabe.

    • Weissagender Wahrsager am 23.02.2020 15:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Emilia

      Sagt eine, die in ihrem Leben nur einmal Erste geworden ist. Und dies vermutlich auch nur mit viel Glück.

    • D.G. am 23.02.2020 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Spielmacher

      Eben darum herzliche Gratulation.

    • D.G. am 23.02.2020 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Emilia

      Falsch. Top 10 ist super oder.

    einklappen einklappen
  • Ernesto Bueli am 23.02.2020 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Podest gut genug?

    Sind wir schon so verwöhnt. 4.5.und 9. Ich finde toll gemacht. Tolle Saison. Danke Swiss Skiteam.

    • D.G. am 23.02.2020 15:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ernesto Bueli

      Kann mich da nur anschließen.

    • mr. wichtig am 23.02.2020 15:35 Report Diesen Beitrag melden

      Danke!

      Sehe ich genau so. 5 Fahrerinnen in den Top 13 und schon wird was von "konnten nicht überzeugen" geschrieben. Einfach nur peinlich und kein Respekt vor der Leistung des gesamten Teams.

    • D.G. am 23.02.2020 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ernesto Bueli

      Da kann ich mich nur anschließen mit der Aussage. Bravo Mädels.

    einklappen einklappen