Bittere Diagnose

19. Januar 2020 20:57; Akt: 19.01.2020 21:10 Print

Kreuzbandriss bei Aline Danioth

Die Schweizer Skifahrerin erlitt bei ihrem Sturz eine schwere Knieverletzung. Die Diagnose: erschütternd.

Aline Danioths Sturz beim Parallel-Slalom in Sestriere. Video: SRF.
Zum Thema
Fehler gesehen?

In Runde 1 eine ganz Grosse bezwungen. Dann im Achtelfinal gestürzt – und schwer verletzt.

Der Parallel-Riesenslalom von Sestriere fand für Aline Danioth ein bitteres Ende, nachdem sie in der ersten Runde mit Petra Vlhova eine der Besten eliminiert hatte. Die 21-Jährige blieb nach ihrem Sturz minutenlang am Boden liegen, musste mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden und wurde für Untersuchungen mit der Rega in die Schweiz geflogen.

Die Diagnose kommt am späten Sonntagabend aus der Universitätsklinik Balgrist in Zürich und ist erschütternd: Kreuzbandriss im rechten Knie. Oder genauer, wie Swiss Ski in einer Medienmitteilung schreibt: «Riss des vorderen Kreuzbandes sowie Läsionen des Innen- und Aussenmeniskus im rechten Knie». Danioth soll am Montag operiert werden – doch die Saison ist für die Urnerin vorbei.

Wintersport

(te)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • eiramenna am 19.01.2020 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sturz

    Wünsche der sehr sympathischen Fahrerin gute Besserung und hoffe, dass sie sich wieder gut erholen kann von der schweren Verletzung.

    einklappen einklappen
  • Tony am 19.01.2020 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Besserung

    Riesenpech fr sie, gute Besserung!

    einklappen einklappen
  • Martinho am 19.01.2020 21:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Welch ein Pech immer. Gute Besserung!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stämpfli Robert am 21.01.2020 17:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Ganz gute und schnelle Besserung Kopf hoch, gehört leider zum Job

  • SiBe am 20.01.2020 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aline

    Oje, oje Ganz gute Besserung der sympatischen Aline. Hoffe Sie nächste Saison wieder so strahlend zu sehen.

  • Argus am 20.01.2020 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer mehr zerrissene Knies

    Endlich in den Top Ten angekommen und nun das. Der Sturz hat eigentlich nicht schlimm ausgesehen, aber bei diesen scharfen Kanten und den hohen Schuhen zerreisst es dann halt das Knie. Das heutige Material produziert für mich zu viele Frühinvalide. Aline tut mir echt leid und ich wünsche ihr viel Kraft, Durchhaltewille und baldige Genesung. Sie hat das Zeug eine ganz Grosse zu werden, sie ist ja noch sehr jung.

    • Per Holund am 20.01.2020 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Argus

      Das Kreuzband riss vor dem Sturz

    einklappen einklappen
  • Lukas Müller am 20.01.2020 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so ein Mist

    Liebe Aline, liege mit Gips Zuhause mit einer ganz ähnlichen Skiverletzung. Können gerne zusammen Reha machen.

  • pretty_licka am 20.01.2020 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    greta tobt

    warum fährt man sie nicht mit dem schlitten nach unten?