Abfahrtstraining

27. Dezember 2011 15:31; Akt: 27.12.2011 15:32 Print

Küng mit Vollgas - Feuz mit der Handbremse

Patrick Küng fuhr im ersten Training für die Abfahrt in Bormio auf den 3. Platz und war damit bester Schweizer. Beat Feuz tastete sich noch an die «Stelvio»-Piste heran.

storybild

Patrick Küng zählte im ersten Abfahrtstraining in Bormio zu den schnellsten. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Patrick Küng belegt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt vom Donnerstag in Bormio (It) Platz 3. Der bald 27-jährige Glarner führt damit ein überzeugendes Schweizer Team an. Küng musste einzig den beiden überraschenden Italienern Matteo Marsaglia und Peter Fill den Vortritt lassen. Mit Bestzeit stand Stephan Keppler zu Buche. Der Deutsche verpasste aber wie Marc Gisin ein Tor.

Er sei wohl noch mit der Wut im Bauch gefahren, sagte Küng im Spass. Auf Platz 3 hatte er auch vor einer Woche in der Abfahrt im Val Gardena gelegen, als das Rennen wegen zu starkem Wind abgebrochen wurde.

Gutes Mannschaftsergebnis

Zweitbester Schweizer war Didier Cuche als Fünfter. Der Neuenburger handelte sich den Rückstand primär mit zwei Fehlern in seiner Fahrt ein. Unerwartet stark trumpfte Vitus Lüönd auf. Der Schwyzer wurde Siebenter. Als vierter Schweizer klassierte sich Didier Défago in den Top Ten; der Olympiasieger wurde Zehnter. Beat Feuz, der die rote Startnummer des Führenden in der Disziplinen-Wertung trägt, beendete seine allererste Fahrt auf der Piste «Stelvio» auf Platz 24.

Bormio (It). Erstes Training für die Weltcup-Abfahrt vom Donnerstag:
1. Matteo Marsaglia (It) 2:01,49.
2. Peter Fill (It) 0,07 zurück.
3. Patrick Küng (Sz) 0,14.
4. Adrien Théaux (Fr) 0,21.
5. Didier Cuche (Sz) 0,47.
6. Klaus Kröll (Ö) 0,52.
7. Vitus Lüönd (Sz) 1,07.
8. Erik Guay (Ka) 1,14.
9. Bode Miller (USA) 1,15.
10. Didier Défago (Sz) 1,16.
Ferner:
18. Ambrosi Hoffmann 1,65.
21. Tobias Grünenfelder 1,79.
24. Beat Feuz 2,08.
38. Silvan Zurbriggen 3,22.
47. Marc Gehrig 4,83.
52. Nils Mani 5,56.
Mit Torfehler u.a.: Marc Gisin (Sz), Stephan Keppler (De).

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lea am 28.12.2011 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lea am 28.12.2011 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    :)