«Dummes Risiko»

18. Januar 2018 16:40; Akt: 18.01.2018 16:40 Print

Ski-Freestyler springt halbnackt vom Hausdach

Ski-Freestyler Andri Ragettli promotet seinen Videoblog, den er ebenfalls selber macht, noch ganz allein. Dabei greift der 19-Jährige zu drastischen Mitteln.

Andri Ragettli lässt sich für seine Insta-Fans in den Schnee fallen. (Video: Tamedia/Youtube/Andri Ragettli)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Andri Ragettli ist zwar erst 19 Jahre alt, in der Freestyle-Szene aber schon ein ganz Grosser. Der Schweizer wurde im Netz mit seinen Videos aus dem Training, die zeigen, wie viel Gleichgewichtsgefühl der Slopestyle-Fahrer an den Tag legt, weltberühmt.

Umfrage
Holt Ragettli in Südkorea für die Schweiz eine Medaille?

Der Flimser betreibt neben seinen Stunts auf Schnee und auf dem Hallenboden auch einen eigenen Videoblog, den die Fans bis zu den Olympischen Spielen in Pyeongchang mitverfolgen können. Für Ausgabe Nummer 6 hat sich das Jungtalent etwas ganz Besonderes ausgedacht, um seine Anhänger richtig scharf zu machen. Den Stunt findet Ragettli selber zwar wohl cool – sonst würde er ihn ja nicht ausführen –, aber er sagt vor dem Sprung selber, er gehe ein «dummes Risiko» für seine Fans ein.

Sieg in Aspen

Dass er in Südkorea zu den Schweizer Medaillenanwärtern gehören wird, zeigt Ragettli in seinem Vlog mehr als einmal. Den Weltcup-Event in Aspen, Colorado, gewann er mit der Bestnote 95.

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Snw am 18.01.2018 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mega schlimm

    Yesses Gott macht doch kein Drama draus. Jeder ist mal jung und macht einige verrückten Sachen...

    einklappen einklappen
  • Raul Pogen am 18.01.2018 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    Ziel erreicht

    Offenbar noch nicht dumm genug, da man ihn zusätzlich noch in den Medien promoted.

  • Dieter am 18.01.2018 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jung und übermütig

    Bin zwar schon etwas älter..finde es aber richtig geil..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wintersportler am 19.01.2018 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Lasst ihn doch sein

    Ziemlich unnötig dieser Artikel... Haben alle die im Schnee leben bereits mehrmals gemacht, ist ein riesen Spass!

  • Springer am 19.01.2018 10:07 Report Diesen Beitrag melden

    abmBalkon

    Also das haben ja etliche von uns als Kind gemacht - und wenn die Schneeverhältnisse es erlauben, tun wir es immer noch. Da ist doch kein dummes Risiko mit dabei...

  • John Hunki am 19.01.2018 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Woooow. ......

    ...... was für eine sagenhafte Leistung, haben wir als Kinder auch gemacht. Übrigens, Unfallfrei und ohne Genickbruch.

  • SuperMegaGigaStar am 19.01.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Kirche im Dorf lassen

    YouTube-Star. Weltberühmt. Hört mal auf mit eurem künstlichen gehype.

  • Heidi S am 19.01.2018 06:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Bewegungsmangel ist viel gefährlicher als dieses Training. Nur kommen die Folgen erst später