Trainings-Unfall

02. Februar 2011 23:52; Akt: 04.02.2011 13:41 Print

Schrecksekunde für Lindsey Vonn

Die Amerikanerin Lindsey Vonn hatte Glück im Unglück. Sie hat einen Sturz im Riesenslalom-Training in Hinterreit (Ö) offenbar schadlos überstanden.

storybild

Lindsey Vonn kam bei einem Trainingssturz glimpflich davon. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Amerikanerin war mit dem Kopf auf die Piste geprallt. Eine Computer-Tomographie förderte keine gravierenden Verletzungen zu Tage. «Ich habe mir den Kopf ziemlich hart angeschlagen und musste ins Spital für eine CT», schrieb die dreifache Weltcup-Gesamtsiegerin auf ihrer Homepage.

«Es wurden keine Verletzungen festgestellt. Morgen wird es wohl sehr weh tun. Aber in ein paar Tagen sollte alles wieder in Ordnung sein.» Sie werde abwarten, wie sie sich fühle, und dann spontan über einen Start in Zwiesel (De) entscheiden.

Am Freitag und Samstag stehen dort ein Slalom und Riesenslalom auf dem Programm.

(sda)