Super-G

24. Januar 2020 10:43; Akt: 24.01.2020 16:44 Print

Jansrud siegt – Caviezel verpasst das Podest

Kjetil Jansrud gewinnt den Super-G in Kitzbühel. Caviezel und Feuz landen in den Top 7, während Odermatt das Comeback glückt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Norweger erwiesen sich als Spielverderber zum Auftakt der 80. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Kjetil Jansrud gewann den Super-G 16 Hundertstel vor seinem Landsmann Aleksander Kilde und dem zeitgleichen Österreicher Matthias Mayer. Für Jansrud war es der erste Sieg in dieser Disziplin seit über einem Jahr. Letztmals triumphierte der Norweger im November 2018 in Lake Louise.

Umfrage
Paris ist verletzt, wer kann nun Feuz in Kitzbühel besiegen?

Mauro Caviezel verpasste seinen zweiten Podestplatz in diesem Winter im Super-G um 33 Hundertstel. Er wurde als bester Schweizer Vierter. «Natürlich hätte ich mich über einen Podestplatz gefreut. Im Super-G geht es aber sehr eng zu und her und es sollte diesmal nicht sein. Aber ich bin zufrieden mit meiner Leistung», bilanzierte der 31-jährige Bündner im SRF-Interview. Beat Feuz, der in der Abfahrt am Samstag zu den Topfavoriten auf den Sieg zählt, wurde mit 86 Hundertstel Rückstand Siebter.

Die Angst fuhr mit

Geglückt ist das Comeback von Marco Odermatt. Einen Monat nach seinem Riss des Meniskus im rechten Knie beim Riesenslalom in Alta Badia zeigte der Zentralschweizer eine solide Fahrt und wurde mit 1,34 Sekunden Rückstand 13. «Es ist schön, wieder am Start zu sein», freute sich Odermatt. Er betonte aber auch, dass die Angst vor einer erneuten Verletzung im Hinterkopf mitfuhr. Sonst wäre er einige Passagen frecher gefahren.

Freche Linien zu fahren, versuchten Carlo Janka und Thomas Tumler. Beide Schweizer verpassten nach Sprüngen jedoch ein Tor und schieden aus.

Wintersport

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Per Holund am 24.01.2020 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    Unlogisch

    Warum gibt es keinen 3. Platz wenn 2 aufbdwm 2. Platz sind. Absolut unlogisch so etwas

  • UF am 24.01.2020 12:45 Report Diesen Beitrag melden

    Was nur?

    Was soll das, Caviezel nur 4. ? Super, eigentlich ist er mit 3. bester Zeit!

  • Peter67 am 24.01.2020 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Skirennen Heute

    Ist schon eigenartig, der Super G der Herren ust eher eine Abfshrt und die Abfahrt der Frauen eher ein Super G.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Manu am 24.01.2020 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Jansurd weiter so

    Gönne Jansurd den Sieg ein sehr sympathischer Typ.

  • UF am 24.01.2020 12:45 Report Diesen Beitrag melden

    Was nur?

    Was soll das, Caviezel nur 4. ? Super, eigentlich ist er mit 3. bester Zeit!

  • Per Holund am 24.01.2020 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    Unlogisch

    Warum gibt es keinen 3. Platz wenn 2 aufbdwm 2. Platz sind. Absolut unlogisch so etwas

  • Peter67 am 24.01.2020 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Skirennen Heute

    Ist schon eigenartig, der Super G der Herren ust eher eine Abfshrt und die Abfahrt der Frauen eher ein Super G.