Fussball

19. Juli 2014 20:11; Akt: 19.07.2014 20:13 Print

Absteiger Lausanne zum Start nur mit Remis

Super-League-Absteiger Lausanne-Sport verpasst in der Challenge League den angestrebten Startsieg gegen den FC Lugano.

Fehler gesehen?

Die Waadtländer mussten sich mit einem 1:1 begnügen und hatten in der Nachspielzeit sogar Glück, als ihr Mittelfeldspieler Yang Yang den Ball nach einem Corner auf der Linie abwehrte. Lausanne lag gegen die nur auf Konter ausgerichteten Tessiner zur Pause im Rückstand (Basic/43.), konnte danach aber reagieren und die Überlegenheit wenigstens noch zum Ausgleich nutzen. Der rumänische Stürmer Cristian Ianu traf aus kurzer Distanz, nachdem ihn der Aussenverteidiger Numa Lavanchy nach einem Solo frei gespielt hatte (68.).

Lausanne-Sport - Lugano 1:1 (0:1). - 1750 Zuschauer. - SR San. - Tore: 43. Basic 0:1. 68. Ianu 1:1.

Chiasso - Le Mont 1:1 (0:1). - 1047 Zuschauer. - SR Superczynski. - Tore: 11. Alvarez 0:1. 93. Regazzoni (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkung: 75. Lattenschuss von Djuric (Chiasso).

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen