Fussball

23. Dezember 2011 14:51; Akt: 23.12.2011 14:52 Print

Ancelotti wohl neuer PSG-Trainer

Nach Informationen der Fachzeitung «L'Equipe» soll der Italiener Carlo Ancelotti bei Paris St-Germain, dem momentanen Leader der Ligue 1, die Nachfolge von Antoine Kombouaré als Trainer antreten.

Fehler gesehen?

Ancelotti werde nach seinen Weihnachtsferien in Kanada in der kommenden Woche in Paris einen Vertrag bis Sommer 2014 unterzeichnen und ein Rekordgehalt für einen Trainer in der Ligue 1 beziehen.

Antoine Kombouaré, in der Saison 1995/96 als Aktiver beim FC Sion unter Vertrag, soll nach übereinstimmenden Berichten am Donnerstagabend nach zweieinhalb Jahren bei PSG vor die Tür gesetzt worden sein. Dies berichtete unter anderen die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Freunde des 48-Jährigen. Der Pariser Klub teilte dazu lediglich mit, die Situation solle in «freundschaftlichen Gesprächen» gelöst werden. Kombouaré und auch Ancelotti, der zuletzt bei Chelsea unter Vertrag gestanden hatte, hüllten sich zunächst in Schweigen.

Paris St-Germain ist in der laufenden Saison in der heimischen Liga auf Kurs; in der Europa League sowie im französischen Ligacup ist der zweimalige Meister jedoch schon früh gescheitert.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen