Eishockey

21. März 2011 16:34; Akt: 21.03.2011 16:36 Print

Andreas Furrer für mindestens 1 Spiel gesperrt

Reto Steinmann, der Einzelrichter der Eishockey-NL, hat Andreas Furrer (Rapperswil-Jona) für mindestens ein Spiel gesperrt und ein Verfahren gegen den Verteidiger der Lakers eingeleitet.

Fehler gesehen?

Der Einzelrichter taxierte Furrers Check von hinten gegen Ambris Mirko Murovic als «verletzungsgefährliche Handlung». Gegen diesen Entscheid können die Rapperswil-Jona Lakers keinen Rekurs einlegen; Andreas Furrer muss die Sperre am Dienstag im vierten Spiel der Abstiegsplayoffs absitzen.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen