Triathlon

22. Dezember 2011 12:51; Akt: 22.12.2011 12:52 Print

Badmann will nochmals nach Hawaii

Die sechsfache Ironman-Triathlon-Weltmeisterin Natascha Badmann (45) setzt ihre Karriere auf Profiniveau fort und strebt eine weitere Teilnahme auf Hawaii an. «Ich habe mich nicht vier Jahre zurückgekämpft, um nun zurückzutreten», sagte die Küngoldingerin gegenüber dem «Oltner Tagblatt».

Fehler gesehen?

Badmann hatte 2007 bei einem schlimmen Radsturz an der Ironman-WM auf Hawaii langwierige Schulterverletzungen erlitten. Die vergangene Saison (u.a. 70.3-EM-Dritte, Zweite am Ironman Lanzarote und Zweite an den asiatisch-pazifischen 70.3-Meisterschaften auf Laguna Phuket) war ihre bislang erfolgreichste seit der Zäsur von 2007. Auf Hawaii hatte Badmann vor zweieinhalb Monaten mit Platz 14 erstmals seit dem 10. Rang von 2006 wieder das Ziel erreicht. 2005 hatte Badmann letztmals die Ironman-WM gewinnen können.

Die Qualifikation für die Ironman-WM 2012 vom nächsten Oktober läuft seit dem 1. September 2011. Badmann hat durch den 14. Platz auf Hawaii und mit dem Podestrang auf Laguna Phuket bereits die Basis für eine erneute Teilnahme im aktuell 30-köpfigen Frauenprofi-Feld geschaffen. Seit 1996 stand Badmann mit zwei Ausnahmen (1999, 2010) ausnahmslos an der Startlinie des legendärsten Langdistanz-Triathlons der Welt.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen