Eishockey

16. Dezember 2011 17:00; Akt: 16.12.2011 17:03 Print

Bieler Spylo und Sierre-Trainer Bozon gesperrt

Ahren Spylo wurde vom NL-Einzelrichter für einen Check gegen SCB-Stürmer Déruns mit einer Spielsperre bestraft. Ebenfalls für ein Spiel gesperrt wurde Sierre-Trainer Philippe Bozon.

Fehler gesehen?

Biels Kanadier Ahren Spylo wurde vom NL-Einzelrichter für einen «unmotivierten Check» gegen den SCB-Stürmer Thomas Déruns im letzten NLA-Derby der Berner Klubs vom 10. Dezember mit 700 Franken und einer Spielsperre belegt. Ebenfalls für ein Spiel gesperrt wurde Sierre-Trainer Philippe Bozon für Äusserungen gegenüber den Schiedsrichtern während und nach dem NLB-Spiel gegen Lausanne am gleichen Abend. Bozon wurde zudem noch mit 1000 Franken gebüsst.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen