Rad

19. Februar 2011 17:10; Akt: 19.02.2011 17:11 Print

Cancellara im Zeitfahren auf Platz 4

Fabian Cancellara musste sich an der Oman-Rundfahrt im 18,5 km langen Einzelzeitfahren in Al Jissah mit Platz 4 begnügen.

Fehler gesehen?

Der vierfache Zeitfahren-Weltmeister verlor auf den siegreichen Holländer Robert Gesink 27 Sekunden.

Der 24-Jährige vom Team Rabobank, im vergangenen Jahr Gewinner der Königsetappe der Tour de Suisse von Meiringen nach La Punt, verwies gestern die Italiener Giovanni Visconti und Marco Pinotti in der Prüfung gegen die Uhr auf die Ehrenplätze. Gesink baute mit dem Erfolg auf der 5. Etappe die Führung im Gesamtklassement gegenüber dem Norweger Edvald Boasson Hagen um 29 Sekunden auf 1:13 Minuten aus.

Bester Schweizer in der Gesamtwertung ist vor der heutigen Schlussetappe der Thurgauer Michael Albasini auf Platz 4 mit 1:52 Minuten Rückstand auf Gesink. Cancellara ist als Titelverteidiger im 6. Rang klassiert (2:11 Minuten zurück).

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen